Karrieremöglichkeiten als Fahrradmonteur

Arbeitsorte 

Nach erfolgreich bestandener Ausbildung ist es an der Zeit, in die Arbeitswelt einzutauchen und deine Karriere in Fahrt zu bringen. Als Fahrradmonteur kannst du dich bei Betrieben, die Fahrräder montieren oder reparieren, oder im Fahrrad- und Fahrradzubehörhandel bewerben.

Weiterbildung

Wer rastest, der rostet - das gilt nicht nur für Fahrräder, die jahrelang in der Ecke stehen und nicht benutzt werden, sondern auch für deine Fähigkeiten und dein Wissen, wenn du dich nicht regelmäßig schulst. Damit du nicht einrostest, ist es sinnvoll, an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen und dadurch immer auf dem neusten Stand zu bleiben.

In Lehrgängen und Seminaren bildest du dich in relativ kurzer Zeit auf einem bestimmten Themengebiet weiter, beispielsweise:

  • Korrosionsschutz
  • Schweiß-, Füge- und Trenntechnik
  • Wartung und Instandhaltung
  • Zweiradtechnik

Du möchtest in eine höhere Position aufsteigen? Dann kommt eine berufliche Weiterbildung in Frage. Durch diese erwirbst du einen neuen Titel, zum Beispiel:

Studium 

Auch ein Studium ist eine Option, um deine Karriere weiter ins Rollen zu bringen. Wie wäre es mit einem der folgenden Studiengänge?


Berufliche Selbstständigkeit

Hast du schon immer davon geträumt, eines Tages dein eigener Chef bzw. deine eigene Chefin zu sein? Als Fahrradmonteure kannst du dich z.B. mit einem Fahrradreparaturbetrieb oder einem Einzelhandelsbetrieb für Fahrräder selbstständig machen. Beachte jedoch, dass du für einen Werkstattbetrieb einen Meistertitel brauchst. 

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Augenoptiker

Augenoptiker

1323 freie Ausbildungsplätze

Augenoptiker reparieren, fertigen und passen Brillen an. Zudem verkaufen sie Sehhilfen, Zubehör und beraten ihre Kunden fachkundig.

Duale Ausbildung
Hörakustiker

Hörakustiker

3481 freie Ausbildungsplätze

Hörakustiker beraten und betreuen Menschen mit Hörstörungen. Dabei sind sie sehr einfühlsam und geduldig. Sie passen Hörgeräte individuell an und arbeiten sowohl handwerklich als auch kaufmännisch.

Duale Ausbildung
Eisenbahner im Betriebsdienst

Eisenbahner im Betriebsdienst

4328 freie Ausbildungsplätze

Eisenbahner im Betriebsdienst sorgen für einen störungsfreien Personen- und Güterverkehr. Sie sind in Stellwerken, auf dem Gleis und in Zügen unterwegs.