Karrieremöglichkeiten als Fachangestellter / Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung

Arbeitsorte

Mit erfolgreich bestandener Ausbildung zur Fachkraft für Markt- und Sozialforschung steht deiner Karriere nichts mehr im Weg. Du bist nun bereit dafür, die Berufswelt zu erobern. Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung können sich bei Markt- und Meinungsforschungsinstituten, Werbeagenturen und bei Einrichtungen der empirischen Sozial- und Wirtschaftsforschung im öffentlichen Dienst, z.B. in statistischen Landesämtern, bewerben.

Weiterbildung

Neue Datenschutzrechtbestimmungen, Online- Recherche, Smartphone Apps... um bei all den Entwicklungen auf dem aktuellen Stand zu bleiben, sind Weiterbildungsmaßnahmen sinnvoll.

In Lehrgängen und Seminaren wirst du innerhalb relativ kurzer Zeit auf einem bestimmten Themengebiet geschult und weitergebildet, zum Beispiel:

  • Datenschutzrecht
  • Internetnutzung und Online-Recherche
  • Kommunikative Kompetenzen
  • Marktforschung und Marktbeobachtung
  • Marketing
  • Statistik
  • Teamführung

Eine berufliche Weiterbildung hilft dir dabei, in eine höhere Position aufzusteigen und dadurch auch dein Gehalt zu verbessern. Du erwirbst einen neuen Titel, zum Beispiel:

  • Ausbilder
  • Fachwirt – Marketing und Werbung

Studium 

Du möchtest dir weitere Berufs- und Karrierechancen eröffnen und dir ein wissenschaftlich fundiertes Wissen aneignen? Wie wäre es mit einem Studium? Folgende Studiengänge bieten sich an:

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement

Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement

2927 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute für Büromanagement arbeiten in Wirtschaftsunternehmen der Bereiche Industrie und Handel, im Öffentlichen Dienst und zum Teil auch im Handwerk. Ihre Tätigkeiten im Ausbildungsberuf sind vielfältig: Neben Bürokommunikation und organisatorischen Aufgaben gehören auch Rechnungswesen, Buchführung, Personalverwaltung und Kundenbetreuung zu ihrem Aufgabenfeld.

Duale Ausbildung
Kaufmann / Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Kaufmann / Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

2088 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement sind in allen Branchen der Wirtschaft bei Unternehmen des Handels oder der Industrie tätig. Ihre Einsatzfelder sind der Einkauf von Waren im In- und Ausland und ihr Weiterverkauf an Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleistungssektoren sowie das Anbieten von warenbezogenen Serviceleistungen.

Duale Ausbildung
Industriekaufmann / Industriekauffrau

Industriekaufmann / Industriekauffrau

3384 freie Ausbildungsplätze

Industriekaufleute unterstützen Unternehmensprozesse von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice. Die Einsatzgebiete sind vielfältig und können im Marketing, Vertrieb, in der Logistik, dem Personalmanagement oder Rechnungswesen liegen.