Karrieremöglichkeiten als Elektrotechnischer Assistent

Du hast deine Prüfung bestanden! Hier erhältst du weitere Informationen, wie es nach deiner Ausbildung weitergehen kann.

Arbeitsort

Ob Nordrhein-Westfalen, Niedersachen oder Bayern – du findest die passenden Stellenangebote zu deinem Beruf in den unterschiedlichen Bundesländern und Branchen.Bewirb dich zum Beispiel in der Elektroindustrie oder in einem Ingenieurbüro. Außerdem kann dein Arbeitsplatz in fast jedem Unternehmen liegen, das eine entsprechende Fachabteilung besitzt. Also worauf wartest du? Finde dein Stellenangebot und bewirb dich!

Weiterbildung

Auch deine technische Branche entwickelt sich immer weiter. Damit du immer auf dem laufenden bleibst, solltest du regelmäßig Seminare und Fortbildungen besuchen, die du zum Beispiel in diesen Bereichen machen kannst:

  • Automatisierungstechnik
  • Überspannungsschutz
  • Regelungstechnik
  • Sensortechnik
  • Steuerungstechnik
  • Schutzmaßnahmen 

Wie wäre es außerdem, deine berufliche Karriere ordentlich unter Strom zu setzen? Um beruflich voran zu kommen, kannst du ebenfalls Weiterbildungen machen:

  • Techniker Elektrotechnik – Automatisierungstechnik
  • Techniker Elektrotechnik – Energietechnik
  • Techniker Elektrotechnik – Kommunikationstechnik
  • Techniker Informatik
  • Techniker Physiktechnik

Studium

Hast du außerdem eine Hochschulzugangsberechtigung in der Tasche? Dann kannst du auch ein Studium an deine Ausbildung anschließen. Diese Studiengänge passen zum Beispiel zu deinem Beruf:

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Elektroniker für Betriebstechnik

Elektroniker für Betriebstechnik

2958 freie Ausbildungsplätze

Elektroniker für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren Bauteile der elektrischen Energieversorgung, der Automatisierungstechnik und in industriellen Betriebsanlagen.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Industriemechaniker

Industriemechaniker

1768 freie Ausbildungsplätze

Industriemechaniker sind die Experten, wenn es um den Bau, die Instandhaltung, Reparatur und die Bedienung von Maschinen und Produktionsanlagen geht – und das in nahezu allen Wirtschaftsbereichen der Industrie.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Zerspanungsmechaniker

Zerspanungsmechaniker

700 freie Ausbildungsplätze

Zerspanungsmechaniker bearbeiten Werkstoffe wie Stahl, Leichtmetalle und Kunststoff mithilfe von computergesteuerten Werkzeugmaschinen. Dabei achten sie auf größte Genauigkeit und Sorgfalt.