Eisenbahner im Betriebsdienst Fachrichtung Lokführer und Transport bei der Arbeit ©Pixabay Public Domain

Ausbildung
Eisenbahner im Betriebsdienst Fachrichtung Lokführer und Transport (m/w/d)

Bildungsweg
Duale Ausbildung
Empfohlener Schulabschluss
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer
3 Jahr(e)

Eisenbahner im Betriebsdienst der Fachrichtung Lokführer und Transport, auch Lokführer genannt, arbeiten im Güter- und Personenverkehr. Sie steuern Loks, führen Rangierfahrten durch und prüfen Züge auf ihre Funktionstüchtigkeit.

Logistik und Verkehr Berufe in der Logistik

Was macht ein Eisenbahner im Betriebsdienst Fachrichtung Lokführer und Transport ?

Fahrgäste und Güter sicher ans Ziel bringen

Als Lokführer trägst du die Verantwortung dafür, dass deine Fahrgäste und die von dir geladenen Güter sicher und pünktlich an ihren Bestimmungsort gelangen. Du musst dich dazu streng an den Fahrplan und an die dir vorgegebenen Richtlinien und Regeln des Bahnverkehrs halten. Gleichzeitig solltest du natürlich auch flexibel sein und im Notfall spontan reagieren können. Mit dieser Verantwortung musst du umgehen können.

Technisches Know-how und Teamwork sind gefragt

Vor Fahrtantritt prüfst du die Abfahrtbereitschaft deines Zuges. Dazu gehören zum Beispiel die Bremsen, die Funkfernsteuerung, der Antrieb und andere Elemente. Auf der Fahrt hältst du als Eisenbahner Kontakt mit dem zuständigen Weichenwärter, an den du auch bei Störung ein Notrufsignal absetzt, sodass er schnell reagieren kann. Teamwork spielt also in deinem Beruf eine wichtige Rolle. Du musst dich auf deine Kollegen verlassen können und sie sich auf dich. Auch mit Fahrgästen hast du zu tun, zum Beispiel per Lautsprecheranlage im Zug. Wenn sich zum Beispiel die Abfahrt am Bahnhof verzögert, solltest du sie darüber informieren und ihnen gegebenenfalls Alternativen zu ihrer Reise vorschlagen. Im Güterverkehr musst du dich an die Transportvorschriften halten und die Züge entsprechend zusammenstellen. Auch hier dürfen dir keine Fehler unterlaufen, denn bei einer falschen Wagenreihenfolge ist die volle Bremsfähigkeit des Zuges eventuell nicht mehr gewährleistet.



Wie werde ich Eisenbahner im Betriebsdienst Fachrichtung Lokführer und Transport ?


Es ist keine bestimmte schulische oder berufliche Vorbildung rechtlich vorgeschrieben, jedoch ist die mittlere Reife von Vorteil. Zudem sollten Auszubildende zum Eisenbahner im Betriebsdienst Fachrichtung Lokführer und Transport folgende Eigenschaften mitbringen:

  • Fähigkeit zu hoher Aufmerksamkeit
  • Konzentrationsfähigkeit
  • schnelle Reaktionsfähigkeit
  • Handwerkliches Geschick
  • technisches Verständnis
  • Verständnis für mündliche Äußerungen und mündliches Ausdrucksvermögen
  • räumliche Orientierung

Quellen:
Bei der Recherche für unsere Berufsbilder verwenden wir die Informationen von der Bundesagentur für Arbeit
sowie dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie .

Ähnliche Berufe

Berufskraftfahrer (m/w/d)
Deutschland Österreich
Duale Ausbildung
Berufskraftfahrer befördern Güter von A nach B in Lkws und bringen Personen in Linien- und Reisebussen sicher ans Ziel.

Betriebslogistiker (m/w/d)
Österreich
Duale Ausbildung
Betriebslogistiker planen und organisieren betrieblich-logistische Prozesse und sind für alle Aufgaben rund um die Warenannahme und den -versand zuständig. Auch die Bedienung und Wartung technischer Einrichtungen ist Teil der Arbeit.

Betriebslogistikkaufmann (m/w/d)
Österreich
Duale Ausbildung
Betriebslogistikkaufleute arbeiten in Speditionen sowie in Industrie- und Handelsbetrieben. Sie lagern, kontrollieren, kommissionieren und versenden Güter unterschiedlichster Art.

Binnenschiffer (m/w/d)
Deutschland Österreich
Duale Ausbildung
Binnenschiffer/-innen führen und steuern Schiffe auf Binnengewässern. Sie transportieren Güter und befördern Fahrgäste.

Business Technician - Logistics (m/f)
Großbritannien und Nordirland
Duale Ausbildung
Business Technicians in logistics are responsible for a well-working Logistics Supply Chain. They work in areas like programme planning, logistics planning, material control and logistics operations.

Techniker Krankenkasse