Bewerbung Eisenbahner im Betriebsdienst

Bevor es für dich mit der Ausbildung losgehen kann, musst du bei der Bewerbung schon ganze Arbeit leisten. Es reicht nicht aus, eine lockere E-Mail zu schreiben, in der du bekundest, dass du gerne zum Eisenbahner im Betriebsdienst ausgebildet werden möchtest. Auch in einer Bewerbung per Mail oder per Online-Formular müssen alle gängigen Bewerbungsunterlagen wie Anschreiben, Lebenslauf, Passfoto, Zeugnisse etc. eingereicht werden.

Beginnen könntest du zum Beispiel mit dem Lebenslauf, denn dort listest du bereits alle wichtigen Ereignisse auf, die für deine berufliche Zukunft entscheidend sind. Dazu gehört zum Beispiel deine Schullaufbahn, deine bisherigen Praktika und Berufserfahrungen aus Nebenjobs und deine Qualifikationen und Interessen, wie zum Beispiel Fremdsprachenkenntnisse, EDV-Kenntnisse, Mitgliedschaften in Vereinen und so weiter.

Mit diesem Dokument hast du nun eine gute Vorlage für das Anschreiben, in dem du dir zwei oder drei Argumente herausgreifst und begründest, warum du dir den Beruf des Eisenbahners im Betriebsdienst ausgesucht hast und warum es gerade dieser Ausbildungsbetrieb sein soll. Wenn du bereits ein Praktikum in diesem Bereich gemacht hast, solltest du das unbedingt erwähnen. Aber auch Praktika in anderen Berufen und Bereichen, zum Beispiel im technischen oder handwerklichen Bereich, zeigen deine Affinität zu bestimmten Tätigkeiten, die auch für den Eisenbahner im Betriebsdienst wichtig sind. Nicht zu unterschätzen ist aber auch die soziale Komponente, denn du hast viel mit Kollegen und auch Fahrgästen zu tun. Du solltest daher also auch einen Nebenjob in einem Einkaufscenter oder einem Café nicht verschweigen.

Wenn du mit deinen Argumenten punkten kannst, wirst du zum Vorstellungsgespräch eingeladen.

Lass dich von Ausbildungsbetrieben finden!

Ausbildungsplatzsuche leicht gemacht. Erstelle dein Bewerberprofil und du wirst direkt von interessierten Ausbildungsbetrieben angesprochen – ohne dich bewerben zu müssen!

Jetzt Bewerberprofil anlegen

Diese Berufe könnten dich auch interessieren