Wie werde ich Einstiegsprogramm "Berufliche Grundbildung" inkl. Fachoberschulreife, Fachrichtung Information und Telekommunikation?

Für das Einstiegsprogramm "Berufliche Grundbildung" sollten die angehenden Elektroniker/-innen folgende Eigenschaften und Fähigkeiten mitbringen:
  • Mathematische Fähigkeiten
  • Gute Hand-Augenkoordination
  • Fingergeschick
  • Organisationstalent
  • Verständnis für mündliche und schriftliche Äußerungen
  • Verbales Ausdrucksvermögen
  • Sorgfältiges und umsichtiges Arbeiten
  • Lernbereitschaft
  • Technisches Verständnis
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Handwerkliches Geschick
  • Zeichnerische Fähigkeiten
  • Abstrakt logisches Denken

Bildungsweg

Schulische Ausbildung

Empfohlener Schulabschluss

Hauptschulabschluss nach Klasse 10

Ausbildungsdauer

1 Jahr(e)

Was macht ein Einstiegsprogramm "Berufliche Grundbildung" inkl. Fachoberschulreife, Fachrichtung Information und Telekommunikation?

Das Programm „Berufliche Grundbildung“ bietet Dir eine optimale Verzahnung von Theorie, Praxis, Übungs- und Förderphasen und richtet sich an elektronisch / technisch interessierte Hauptschüler/innen und Realschüler/innen, deren Stärken mehr im praktischen Bereich liegen und die ggf. aufgrund fehlender Ausbildungsreife keinen Ausbildungsplatz finden. Zudem erleichtern wir Dir durch intensive Betreuung den Einstieg in die Ausbildung und machen Dich in den erforderlichen Kompetenzen fit. Ein weiteres Plus: während des ersten Jahres „Anlauf zur Ausbildung“ werden bereits Ausbildungsinhalte vermittelt.

Inhalte der Ausbildung

Während des Einstiegprogramms lernen die angehende Elektroniker folgende Inhalte:
  • Prozessorientierte elektrotechnische Grundlagen
  • Englisch
  • Deutsch
  • Mathematik
  • Grundlagen Kommunikationstechnik
  • Anwendungssoftware Office
  • MS Windows Vista

Wie gut passt der Beruf Einstiegsprogramm "Berufliche Grundbildung" inkl. Fachoberschulreife, Fachrichtung Information und Telekommunikation zu dir?

Wenn du in deinem Beruf gerne tüfteln möchtest, ist der Beruf Einstiegsprogramm "Berufliche Grundbildung" inkl. Fachoberschulreife, Fachrichtung Information und Telekommunikation genau der richtige für dich.
Wenn du nicht überwiegend im Büro sitzen möchtest, könnten andere Berufe besser zu dir passen.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Informationstechnischer Assistent

Informationstechnischer Assistent

312 freie Ausbildungsplätze

Der Informationstechnische Assistent richtet Computersysteme und Netzwerke ein, verwaltet und pflegt diese. Er entwickelt Software für die technischen Bereiche und organisiert Schulungen.

Schulische Ausbildung
Technischer Assistent Informatik

Technischer Assistent Informatik

75 freie Ausbildungsplätze

Technische Assistenten der Informatik verfügen über solide Qualifikationen in der Systemanalyse, in der Programmierung, in der Anpassung und Optimierung von Software und in den Rahmenaufgaben, angefangen von der Bedienung der Hardware über die Nutzung von Systemsoftware bis hin zur Erstellung von Programmdokumentationen.


Schulische Ausbildung
Kaufmännischer Assistent Informationsverarbeitung

Kaufmännischer Assistent Informationsverarbeitung

84 freie Ausbildungsplätze

Kaufmännische Assistenten der Fachrichtung Informationsverarbeitung unterstützen Fachinformatiker, wenn Systemanalysen durchgeführt werden müssen oder Software konzipiert und eingeführt wird. Darüber hinaus übernehmen sie organisatorische und betriebswirtschaftliche Aufgaben.