Karrieremöglichkeiten als Absolvent Diplom-Finanzwirt

Nach erfolgreich bestandener Ausbildung stehen dir die Türen zur Berufswelt offen. Eventuell wirst du von deinem Ausbildungsbetrieb übernommen oder du bewirbst dich andernorts. Du kannst zunächst Berufserfahrung sammeln oder dich fort- oder weiterbilden.

Arbeitsorte

Als Diplom-Finanzwirt kannst du bei der Steuer- und Finanzverwaltung sowie im Zolldienst eine Beschäftigung finden. Du arbeitest zunächst als Beamter auf Probe und kannst irgendwann in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit übernommen werden. Natürlich kannst du auch in der freien Wirtschaft arbeiten und beispielsweise in Praxen von Steuerberatern, bei Unternehmensberatern, in Rechtsanwaltskanzleien, bei Steuerberaterkammern sowie im Kredit- und Versicherungsgewerbe eine Anstellung finden.

Weiterbildung

Mit deinem dualen Studium hast du den Grundstein für deine Karriere gelegt. Um immer auf dem neusten Stand zu bleiben, ist es sinnvoll, sich regelmäßig weiterzubilden. Außerdem müssen Diplom-Finanzwirte sich nach ihrem Studium oftmals entscheiden, worauf sie sich spezialisieren möchten.

Lehrgänge und Seminare

Wenn du dein Wissen auf einem bestimmten Themengebiet erweitern und dich darauf spezialisieren möchtest, kommen verschiedene Themenbereiche in Frage, zum Beispiel:

  • Betriebliche Organisation
  • Controlling
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Insolvenzrecht/ Zwangsvollstreckungsrecht
  • Kommunikative Kompetenzen
  • Mitarbeiterführung / Teamführung
  • Öffentliche Verwaltung
  • Steuerfahndung
  • Steuerrecht
  • Steuerprüfung
  • Wirtschaftsprüfung
  • Zolldienst

Berufliche Weiterbildung

Wenn du gerne in eine höhere Position aufsteigen und dein Gehalt verbessern möchtest, kannst du eine Aufstiegsweiterbildung machen. Mögliche neue Titel sind:

  • Sachgebietsleiter
  • Steuerberater
  • Steuerinspektor


Studium

Du möchtest ein weiteres Studium absolvieren, um deine Kenntnisse auf einem bestimmten Gebiet noch weiter zu vertiefen und ein wissenschaftlich fundiertes Wissen zu erlangen? Folgende Studiengänge kämen in Frage:

Bachelor of Arts Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung
Bachelor of Arts BWL Fachrichtung Steuer- und Prüfungswesen
Bachelor of Arts Steuern und Prügungswesen
Bachelor of Arts Steuern und Wirtschaftsprüfung
Bachelor of Arts Europäischer Studiengang Wirtschaft und Verwaltung
Bachelor of Arts Öffentliche Verwaltung

Selbstständigkeit

Hast du schon immer davon geträumt, eines Tages dein eigener Chef bzw. deine eigene Chefin zu sein? Du kannst beispielsweise eine Prüfung zum Steuerberater ablegen und dich danach mit einer eigenen Steuerkanzlei selbstständig machen.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Bachelor of Arts BWL - Bank

1183 freie Ausbildungsplätze

Analyse, Gestaltung, Führung der wirtschaftlichen Entwicklung eines Unternehmens. Aufgaben in den Bereichen Marketing, Controlling, Steuerwesen, Bankwesen, Materialwesen und Operations Research.

Duales Studium

Bachelor of Arts in Banking and Finance

80 freie Ausbildungsplätze

Zu den wichtigsten Tätigkeitsfeldern gehören die Bereiche Kundenberatung, Marketing, Vertrieb, Organisation einschließlich EDV sowie Personalwesen.

Duales Studium

Bachelor of Arts BWL - Accounting and Controlling

22 freie Ausbildungsplätze

Zu den wichtigsten Tätigkeitsfeldern gehören die Bereiche betriebliches Rechnungswesen und Controlling. Aufgaben sind zum Beispiel das analysieren von Bilanzen und die Bewertung von Investitionsvorhaben.

Nach oben