Karrieremöglichkeiten als Destillateur / Destillateurin

Gut ausgebildeten Destillateuren/-innen bieten sich im wahrsten Sinne des Wortes hochprozentige Perspektiven.

Da der Beruf nur von wenigen Betrieben ausgebildet wird, stehen die Chancen gut vom Ausbildungsbetrieb übernommen zu werden. Voraussetzungen dafür sind natürlich gute Leistungen im Betrieb als auch in der berufsbildenden Schule.

Leider bestehen beim Wunsch den Arbeitgeber zu wechseln nur eingeschränkte Möglichkeiten, da es nur eine Handvoll von Großbetrieben gibt. Die meisten Destillationen sind kleine Familienbetriebe in denen selten Beschäftigungsmöglichkeiten für familienfremde bieten.

Dafür existieren durchaus Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung und Spezialisierung. Unter anderem in den Richtungen Betriebsanlagenüberwachung, Prozessautomatisierungstechnik sowie im Vertrieb und im Marketing.

Es besteht außerdem die Qualifikationsmöglichkeit einer Meisterschule mit dem Ziel des bzw. der Destillateurmeisters/-in.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren