Voraussetzungen für das duale Studium Bachelor of Science Softwaretechnologie inkl. Berufsausbildung?

Interessenten für den dualen Studiengang Bachelor of Science Softwaretechnik inkl. Fachinformatiker/-in sollten folgende Eigenschaften und Interessen mitbringen:
  • Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten
  • Spaß an der Praxis
  • Spaß am Umgang mit technischen Prozessen und Geräten
  • Interesse an datentechnischen Problemlösungen
  • Planungs- und Organisationstalent 
  • freundliches und verbindliches Auftreten
  • Fachhochschulreife oder Abitur
  • Englisch
  • Physik
  • Mathematik
  • Elektronik
  • Belastbarkeit
  • Selbstmotivation
  • Selbstorganisation
  • Erste Erfahrungen in Programmierungen/Programmiersprachen
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Kundenorientierung
  • kommunikatives Wesen
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

Bildungsweg

Duales Studium

Empfohlener Schulabschluss

Fachhochschulreife

Ausbildungsdauer

3,5 Jahr(e)

Was macht ein Absolvent Bachelor of Science Softwaretechnologie inkl. Berufsausbildung?

Ob als Arbeitsplatz-PC, als Smartphone, Tablet oder als eingebettetes System wie beispielsweise in der Medizintechnik, im Haushalt oder in der Fahrzeugtechnik, der Computer leistet in fast allen Lebensbereichen seinen Dienst. Damit er das kann muss die passsende Software installiert sein. Die Softwaretechnik stellt die nötigen Prinzipien, Methoden und weitere Hilfsmittel bereit, um komplexe Softwaresysteme zu entwickeln. 

Die Kombination des Studiums der Softwaretechnik mit der Ausbildung Fachinformatiker in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung ist sinnvoll, da die Tätigkeitsbereiche und die Theorie eng mit einander verknüpft sind. In beiden Fällen geht es um die Entwicklung von Anwenderorientierten Softwarelösungen. Des Weiteren zählt es zu den Aufgaben Anwendungen zu überprüfen und ggf. zu verbessern. Sie sind dafür verantwortlich dass der Betrieb reibungslos abläuft. Dafür müssen sie auch durch Schulungen oder Seminare dafür sorgen, dass die Anwender mit der Software umgehen können. Und falls doch Probleme oder Fragen auftreten müssen sie diese klären,

Inhalte des dualen Studiums

Softwaretechnik dual umfasst unter anderem folgende Fächer:
  • Softwareentwicklung und – management
  • Softwarearchitektur, -qualität und –betrieb
  • Programmierung
  • Datenbanken, 
  • Datenschutz und Datensicherheit
  • Web Engineering
  • Mensch-Computer-Interaktion
  • Mathematik
  • Betriebswirtschaft, 
  • Englisch und 
  • DV-Recht
  • Soft Skills (Präsentations- und Kommunikationstechnik, Teamarbeit und Mediation)

Ablauf des dualen Studiums

Es werden sowohl der Abschulss als Bachelor of Science Softwaretechnik als auch der des Fachinformatikers erlangt.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik

1461 freie Ausbildungsplätze

Betriebliche Abläufe analysieren und daraus individuelle IT-Lösungen entwickeln, IT-Systeme koordinieren und verwalten sowie Anwender beraten, betreuen und schulen.

Duales Studium

Bachelor of Science Informatik

317 freie Ausbildungsplätze

Beispiele: Informations- und Kommunikationsabteilungen, Datenschutz, Informationssicherheit, DV-Vertrieb und sämtliche kaufmännische Abteilungen

Duales Studium

Bachelor of Science Angewandte Informatik

106 freie Ausbildungsplätze

Bearbeiten von komplexen informationstechnischen Aufgabenstellungen. Sie befassen sich mit theoretischen und praktischen Aspekten der Programmierung und programmierter Systeme (Software) für den Betrieb und Einsatz in den unterschiedlichsten informationtechnischen Anlagen.

Nach oben