Voraussetzungen für das duale Studium Bachelor of Science Mikrosystemtechnik inkl. Berufsausbildung?

Schulische Voraussetzung für den Studiengang an der Fachhochschule ist mindestens die Fachhochschulreife. Ein ausgeprägtes technisches Interesse und ein gutes technisches Verständnis sowie gute Englischkenntnisse sind wichtig.

Bildungsweg

Duales Studium (Ausbildungsintegriert)

Empfohlener Schulabschluss

Fachhochschulreife

Ausbildungsdauer

4 Jahr(e)

Was macht ein Absolvent Bachelor of Science Mikrosystemtechnik inkl. Berufsausbildung?

Der duale Bachelorstudiengang Mikrosystemtechnik ist konzipiert worden, um den Bedarf an Fachkräften eines relativ neuen und dynamischen Industriezweigs abzudecken. Die Studierenden sind nach dem Studium imstande, ihre erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten bei den vielfältigen Aufgabenstellungen der Mikrosystemtechnik, insbesondere in der Technologie der Mikroelektronik, -optik und -mechanik, eigenverantwortlich umzusetzen. Der Studiengang verbindet Theorie und Praxis und ermöglicht es den Studierenden so ihr theoretisches Wissen praktisch umzusetzen und so zu festigen.

Inhalte des dualen Studiums

  • Technische Physik
  • Allgemeine und Anorganische Chemie
  • Werkstoffe
  • Elektronische Bauelemente
  • Mathematik
  • Informationsverarbeitung
  • Technisches Englisch
  • Physikalische Chemie
  • Festkörperphysik
  • Analoge- und Digitale Schaltungstechnik
  • Optoelektronik und Optosensorik
  • Mess- und Prüftechnik
  • Mikroelektroniktechnologie
  • Mikromechanik und Nanotechnologie
  • Konstruktion
  • Regelungstechnik und digitale Signalverarbeitung
  • Systemintegration und Simulation
  • Defektengineering
  • Qualitätsmanagement
  • Packaging
  • Vakuumtechnik

Ablauf des dualen Studiums

Ausbildungsintegriertes Studium

Der Studiengang kombiniert Berufsausbildung und Studium und ermöglicht zwei berufsqualifizierende Abschlüsse in der Zeit von einem!

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Bachelor of Engineering Maschinenbau inkl. Berufsausbildung

86 freie Ausbildungsplätze

Bachelors of Engineering entwickeln, berechnen und konstruieren bzw. bauen Maschinen und Anlagen aller Art für die unterschiedlichsten Anwendungszwecke. In Abhängigkeit von der beruflichen Spezialisierung befassen sich Bachelors of Engineering mit Entwicklungs-, Qualitätssicherungs- und Prüfaufgaben, mit Berechnung, Konstruktion und Fertigung. Sie nehmen leitende Positionen in der Konstruktion, Produktion, Montage, und Instandhaltung ein, arbeiten im technischen Vertrieb, in der Anwendungsberatung, im Kundendienst oder in der Verwaltung von Industrieunternehmen.

Duales Studium (Ausbildungsintegriert)
Nach oben