Voraussetzungen für das duale Studium Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen - Internationale Produktion und Logistik?

Dich interessiert das Spannungsverhältnis zwischen Wirtschaft und Technik? Dann könnte das duale Studium des Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen genau zu dir passen. Wir haben dir eine kleine Übersicht der Anforderungen zusammengestellt, die du erfüllen solltest. Folgende Dinge solltest du mitbringen:

  • Die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife
  • Ein gutes mathematisches Verständnis
  • Gute Englischkenntnisse
  • technisches Denkvermögen
  • Spaß an logistischen Aufgaben
  • Analytische Fähigkeiten
  • Flexibilität
  • Leistungsbereitschaft
Diese Voraussetzungen passen perfekt zu dir? Dann schau direkt nach den passenden Angeboten für deinen dualen Studienplatz!

Bildungsweg

Duales Studium

Empfohlener Schulabschluss

Fachhochschulreife

Ausbildungsdauer

3 Jahr(e)

Was macht ein Absolvent Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen - Internationale Produktion und Logistik?

Du bringst Abteilungen zusammen: Denn als Wirtschaftsingenieur bist du darauf geschult das Können von Ingenieuren auf der einen und Wirtschaftswissenschaftlern auf der anderen Seite zu verbinden: Mit dem Schwerpunkt internationale Produktion und Logistik verbindest du dabei ganz speziell die wirtschaftlichen und organisatorischen Anforderungen der Produktionslogistik mit den technischen Anforderungen des Maschinenbaus, der Energietechnik oder Elektrotechnik. Du bist also ein wahrer Allrounder und damit nicht selten im Management von produzierenden Unternehmen eigesetzt.

Den Überblick behalten

Das Logistikgeflecht eines internationalen Unternehmens ist meistens komplex: Bis ein Rohstoff in der Produktion in ein Produkt umgewandelt und anschließend über Verteilungszentren an den Handel weitergegeben wird und schließlich vor einem Kunden im Supermarkt steht, fahren einige Containerschiffe und LKWs für euer Unternehmen von A nach B. Damit diese Abläufe auch reibungslos funktionieren, bist du an der Planung und Steuerung beteiligt: Du planst sowohl die Just-in-time-Lieferungen organisatorisch, als auch die Navigation der technischen Systeme dahinter. So hast du beispielsweise die maschinelle Steuerung der Roboter genauso im Blick, wie deine Mitarbeiter, die für das Entladen der LKWs zuständig sind.

Die passende Lösung parat

Irgendetwas läuft bei der Fertigung eures neuen Produktes noch nicht rund. Es ist an dir und deinen Kollegen die Fehlerquellen in der Produktion ausfindig zu machen: Liegt der Fehler im Supply Chain Bereich – also beispielsweise in eurer Lieferkette? Oder taucht ein Problem bei der Technik auf? So könnte zum Beispiel ein Fehler in der Software dafür sorgen, dass das Produkt nicht zeitsparend produziert wird oder eine verringerte Qualität aufweist. Als Wirtschaftsingenieur beleuchtest du beide Seiten der Produktion, entwickelst innovative Lösungsansätze und setzt mit deinen Kollegen die Entwicklung neuer und verbesserter Abläufe um.

E-Mail Benachrichtigungen

Lass deinen Bot für dich suchen!
Lege deine Suchkriterien fest und lehn dich zurück. Du bekommst aktuelle Stellen für deinen Traumberuf direkt per Mail zugeschickt. So musst du nicht jeden Tag in der Suchmaschine nach neuen Plätzen schauen.

Suchbot erstellen

Inhalte des dualen Studiums

Das duale Studium des Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen mit der Fachrichtung internationale Produktion und Logistik unterteilt sich in einen Theorie- und einen Praxisanteil. An der Hochschule lernst du die fachlichen Inhalte aus den Bereichen Wirtschaft, Mathematik, Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik. Außerhalb deiner normalen Semester kannst du bei deinen Einsätzen in der Praxis aber auch direkt Unternehmensluft schnuppern: Hier lernst du dein Wissen praktisch anzuwenden.

Theoretische Ausbildung

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen bietet dir zahlreiche Fachbereiche. Die Hauptschwerpunkte deines Studiums sind Betriebswirtschaftslehre, Technik und Logistik. Im wirtschaftlichen Bereich lernst du nicht nur das Marketing und das Controlling kennen, sondern beschäftigst dich auch intensiv mit dem Supply Chain Management. Hier lernst du die Funktionsweise einer Lieferkette kennen und bekommst erklärt, wie beispielsweise Just-in-Time-Lieferungen möglich gemacht werden. Weitere Module an der Universität oder Fachhochschule beschäftigen sich mit den technischen Bereichen: Von der Verpackungstechnik bis hin zur Informationstechnik lernst du alle technischen Lösungen für verschiedene Stellen der Produktion kennen. So simuliert ihr zum Beispiel Logistik-Prozesse, lernt die Inhalte der technischen Mechanik kennen oder automatisiert mit Hilfe technischer Systeme und Methoden Arbeitsabläufe.  Schließlich sammelst du während derTheoriephasen deines dualen Studiums alle Informationen, die du für die Umsetzung in der Praxis benötigst.

Praktische Ausbildung

Zu deinem dualen Studium als angehender Wirtschaftsingenieur gehören natürlich auch regelmäßige Einsätze in der Praxis. Im Unternehmen bekommst du in deinen Ausführungen schließlich die Übung, die du benötigst, um deinen Job perfekt ausüben zu können: So schaust du deinen Kollegen bei der Überprüfung eines Fehlers in der Mechatronik über die Schulter, der zu einer Verzögerung bei der Lieferung führt oder übernimmst erste eigene Aufgaben in der Organisation der Produktion. Vielleicht planst du auch ein erstes eigenes Projekt und behebst maschinelle Probleme oder bist bei der Anschaffung neuer Maschinen beteiligt. Während deines Praxiseinsatzes in der dualen Ausbildung stehst du also vor einer bunten Mischung von Herausforderungen: Wie überprüft man die Effizienz in der Produktion und wie löst man technische Probleme? – Antworten auf diese Fragen wirst du im Unternehmen beantwortet bekommen.


Dualen Studienplatz finden

Du bist auf der Suche nach einem dualen Studienplatz als Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen - Internationale Produktion und Logistik? Wir haben für dich zahlreiche freie duale Studienplätze bei den besten Ausbildungsbetrieben - die Personaler freuen sich auf deine Bewerbung!

Freie duale Studienplätze

Ablauf des dualen Studiums

Das duale Studium Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt internationale Produktion und Logistik dauert insgesamt drei Jahre. Durch das duale System dieses Bachelor-Studiengangs verbringst du einen Teil deiner Ausbildung im Praxiseinsatz im Unternehmen. Den Rest der Zeit studierst du an der Hochschule.

Hilfreiche Fähigkeiten
  • Technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Logisches Denken
  • Analytisches Denken

Wie gut passt das duale Studium Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen - Internationale Produktion und Logistik zu dir?

Wenn du in deinem Beruf gerne etwas mit deinen Händen erschaffen möchtest, ist der Beruf Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen - Internationale Produktion und Logistik genau der richtige für dich.
Wenn du nicht studieren möchtest, könnten andere Berufe besser zu dir passen.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Bachelor of Engineering Elektrotechnik

Bachelor of Engineering Elektrotechnik

1282 freie Ausbildungsplätze

Die Elektrotechniker sind für die Entwicklung und Konstruktion von elektronischen Produkten verantwortlich. Hierfür entwerfen sie Skizzen von Gesamtsystemen und Softwarelösungen.  

Duales Studium
Bachelor of Engineering Maschinenbau

Bachelor of Engineering Maschinenbau

337 freie Ausbildungsplätze

Tätigkeiten in Unternehmensbereichen: Forschung und Entwicklung, Konstruktion, Produktion/Fertigung, Qualitätssicherung, Leitung Stabsstellen.