Voraussetzungen für das duale Studium Bachelor of Engineering Verbundwerkstoffe/Composites inkl. Berufsausbildung?

Für das Studium solltest Du folgende Eigenschaften mitbringen:
  • die allgemeine oder die fachgebundene Hochschulreife
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit
  • exakte Arbeitsweise
  • logisches Denkvermögen
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • rasche Auffassungsgabe
  • Sinn für technische Zusammenhänge
  • handwerkliches Geschick
  • gute Augen
  • keine Allergien

Bildungsweg

Duales Studium (Ausbildungsintegriert)

Empfohlener Schulabschluss

Allgemeine Hochschulreife

Ausbildungsdauer

4 Jahr(e)

Was macht ein Absolvent Bachelor of Engineering Verbundwerkstoffe/Composites inkl. Berufsausbildung?

Während des dualen Studiengangs Verbundwerkstoffe/Composites werden die Studierenden in den Praxisphasen in das praktische Tagesgeschäft der Fachabteilungen mit einbezogen und eignen sich so ein breites Grundwissen für Ihre Tätigkeit als Bachelor of Engineering an. Im Studium erlernen sie die Grundlagen des Maschinenbaus und erwerben Kenntnisse in der Kunststoff- und Metallverarbeitung und dem Umgang mit vielen anderen Werkstoffen. Sie haben die Möglichkeit mit einem persönlichen Schwerpunkt die Studieninhalte an ihre Interessen anzupassen und sich zu spezialisieren.

Inhalte des dualen Studiums

Während Deines Studiums lernst Du folgende Inhalte:
  • Ingenieurgrundlagen
  • Ingenieurmathematik
  • Technische Mechanik
  • Business & Technical English
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Physik für Ingenieure
  • Chemie für Ingenieure
  • Werkstoffkunde
  • Technische Mechanik
  • Qualitätssicherung/Qualitätsmanagement
  • Angewandte Informatik
  • Informatik und Numerik
  • Elektrotechnik
  • Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik
  • CAD/Technisches Zeichnen
  • Konstruktionslehre
  • Maschinenelemente
  • Fertigungstechnik
  • Verbundwerkstoffstrukturen
  • Produktionstechnologien
  • Montagetechnologie
  • Recycling

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Bachelor of Engineering Laser- und Optotechnologien

9 freie Ausbildungsplätze

Absolventen des Studiengangs Laser und Optotechnologien können in vielen Gebieten eingesetzt werden, so z. B. in der Laser- und Labortechnik, der Sicherheitstechnik, der Medizintechnik oder im bereich der Phototechnologien.

Nach oben