Voraussetzungen für das duale Studium Bachelor of Engineering Produktionstechnik inkl. Berufsausbildung?

Schulische Voraussetzung ist das Abitur oder die Fachhochschulreife. Eine weitere wichtige Voraussetzung ist ein ausgeprägtes technisches Interesse, ein gutes technisches Verständnis und Teamfähigkeit.

Bildungsweg

Kooperatives Studium

Empfohlener Schulabschluss

Fachhochschulreife

Ausbildungsdauer

3,5 Jahr(e)

Was macht ein Absolvent Bachelor of Engineering Produktionstechnik inkl. Berufsausbildung?

Der duale Bachelorstudiengang Produktionstechnik plus Industriemechaniker-/in vermittelt den Studierenden grundlegende Kenntnisse über Material und Produktionsprozesse, Prozess- und Produktentwicklung, Management und Wettebwerbsfähigkeit. Der Studiengang ist praxisorientiert ausgerichtet und ermöglicht es den Studierenden, ihre theoretischen Kenntnisse schon im Studium praktisch umzusetzen und so zu festigen. Er verbindet den Abschluss Bachelor of Engineering in Produktionstechnik mit dem IHK- Abschluss Industriemechaniker/-in.

Inhalte des dualen Studiums

  • Mathematik
  • Physik
  • Technische Mechanik
  • Werkstoffkunde
  • Konstruktion
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Statistik
  • Datenverarbeitung
  • Strömungslehre
  • Thermodynamik
  • Konstruktion
  • Sprachen
  • Automatisierungstechnik
  • Prozessdatenverarbeitung
  • Fertigungsverfahren
  • Werkzeugmaschi­nen
  • Logistik
  • Fabrikplanung
  • Produktionsvorbereitung und -steuerun
  • Qualitätssicherung
  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsrecht

Ablauf des dualen Studiums

Ausbildungsintegriertes Studium

Der Studiengang kombiniert Berufsausbildung und Studium und ermöglicht zwei berufsqualifizierende Abschlüsse in der Zeit von einem!

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Bachelor of Engineering Maschinenbau inkl. Berufsausbildung

Bachelor of Engineering Maschinenbau inkl. Berufsausbildung

58 freie Ausbildungsplätze

Bachelors of Engineering entwickeln, berechnen und konstruieren bzw. bauen Maschinen und Anlagen aller Art für die unterschiedlichsten Anwendungszwecke. In Abhängigkeit von der beruflichen Spezialisierung befassen sich Bachelors of Engineering mit Entwicklungs-, Qualitätssicherungs- und Prüfaufgaben, mit Berechnung, Konstruktion und Fertigung. Sie nehmen leitende Positionen in der Konstruktion, Produktion, Montage, und Instandhaltung ein, arbeiten im technischen Vertrieb, in der Anwendungsberatung, im Kundendienst oder in der Verwaltung von Industrieunternehmen.

Kooperatives Studium