Duales Studium
Bachelor of Engineering Energieprozesstechnik - Erneuerbare Energien inkl. Berufsausbildung (m/w/d)

Bildungsweg
Kooperatives Studium
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
Ausbildungsdauer
4 Jahr(e)

Sie planen, bauen, betreiben energieprozesstechnische Anlagen, z.B. Biomasseheizkraftwerke, GuD-Kraftwerke oder Biogasanlagen. Sie implementieren die CO2-Abtrennung bei Kohlekraftwerken und arbeiten eng mit Maschinenbauern und Elektrotechnikern zusammen.

Technik Mechatronik

Was macht ein Bachelor of Engineering Energieprozesstechnik - Erneuerbare Energien inkl. Berufsausbildung ?

Ingenieurinnen und Ingenieure der Energieprozesstechnik planen energietechnische Anlagen, legen sie aus, leiten ihren Bau und betreiben sie. Sie werden in der einschlägigen Forschung und Entwicklung tätig. Sie sind für die verfahrenstechnischen Aspekte der Anlagen verantwortlich und arbeiten dabei eng mit den Kolleginnen und Kollegen der Disziplinen Maschinenbau und Elektrotechnik zusammen. Die Energiewende ist nur mit dem umweltfreundlichen Einsatz herkömmlicher und erneuerbarer Primärenergieträger zu bewältigen. Ingeneurinnen und Ingenieure der Energieprozesstechnik beherrschen daher den Umgang mit beiden Primärenergiearten. Sie werden in den unterschiedlichsten Energieumwandlungstechnologien und -anlagen tätig. Wenige Beispiele sind im Folgenden aufgeführt.
- GuD-Kraftwerke
- Biogasanlagen
- Wasserstofftechnologie
- CO2-freie Kohlekraftwerke
- Solare Parabolrinnenkraftwerke
- Brennstoffzellentechnologie
- Pumpspeicherkraftwerke
- u.v.a.m.

Inhalte der Ausbildung


Studieninhalte:
- Erneuerbare Energien (Sonne, Wind, Wasser, Erdwärme, Biomasse)
- Apparatekonstruktionen
- Mechanik
- Mathematik
- Chemie und Werkstoffkunde
- Informatik
- Konstruktion / CAD
- Thermodynamik
- Englisch

Ausbildungsinhalte:
- Herstellen mechanischer Teilsysteme
- Installieren elektrischer Betriebsmittel
- Design und Erstellen mechatronischer Systeme
- Arbeits- und Umweltschutz

Besonderheiten


Ausbildungsintegriertes Studium

Der Studiengang kombiniert Berufsausbildung und Studium und ermöglicht zwei berufsqualifizierende Abschlüsse in der Zeit von einem!

Wie werde ich Bachelor of Engineering Energieprozesstechnik - Erneuerbare Energien inkl. Berufsausbildung ?


- Fachhochschulreife
- Fachgebundene Hochschulreife
- Abitur
- Beruflich Qualifizierte


Quellen:
Bei der Recherche für unsere Berufsbilder verwenden wir die Informationen von der Bundesagentur für Arbeit
sowie dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie .

Ähnliche Berufe

Bachelor of Education in Metalltechnik inkl. Berufsausbildung (m/w/d)
Deutschland
Kooperatives Studium
Im Bachelor-Studium wird die berufliche Fachrichtung Metalltechnik und deren Fachdidaktik sowie die Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften studiert. Zusätzlich zum Studium absolvieren die Studierenden eine technische Ausbildung. Ergänzend werden die überfachlichen Qualifikationen mit Zusatzseminaren wie Projekt- und Prozessmanagement sowie Kommunikationstrainings gefördert.

Bachelor of Engineering Automation inkl. Berufsausbildung (m/w/d)
Deutschland
Kooperatives Studium
Absolventen des kooperativen Studiums Bachelor of Engineering Automation erlangen umfangreiche Kenntnisse in der Robotik und verschiedenen technischen Fertigungsabläufen. Sie entwickeln Bedienungsoberflächen und visualisieren Produktionsprozesse.

Bachelor of Engineering Fahrzeugtechnik inkl. Berufsausbildung (m/w/d)
Deutschland
Kooperatives Studium
Fahrzeugtechniker begleiten den Weg eines Fahrzeugs von der Planung und Konzeption bis hin zur Fertigung. Sie konstruieren Fahrzeuge, kümmern sich um die Umsetzung und sorgen dafür, dass das fertige Produkt den Kundenwünschen gerecht wird.

Bachelor of Engineering Konstruktionstechnik inkl. Berufsausbildung (m/w/d)
Deutschland
Kooperatives Studium
Die Studierenden des Studiengangs Bachelor of Engineering Konstruktionstechnik sind für die Entwicklung und Konstruktion maschinenbaulicher Produkte zuständig.

Bachelor of Engineering Kunststofftechnik inkl. Berufsausbildung (m/w/d)
Deutschland
Kooperatives Studium
Forschung und Entwicklung, Produktion/Fertigung von Kunstoffteilen, Qualitätssicherung von Maschinen und techn. Anlagen, Leitung von Stabsstellen

Techniker Krankenkasse