Voraussetzungen für das duale Studium Bachelor of Engineering Energie- und Gebäudetechnik inkl. Berufsausbildung?

Für das kooperative Studium Bachelor of Engineering für Energie- und Gebäudetechnik sollten Bewerber die (Fach-) Hochschulreife vorweisen können. 

Eigenschaften und Fähigkeiten, die für die Ausbildung mitgebracht werden sollten sind:

  • eine Neigung zu Mathematik und Physik
  • technisches Verständnisgutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • volle Farbsehtauglichkeit
  • handwerkliches Geschick
  • zeichnerische Fähigkeiten
  • abstrakt logisches Denken

Bildungsweg

Kooperatives Studium

Empfohlener Schulabschluss

Fachhochschulreife

Ausbildungsdauer

4 Jahr(e)

Was macht ein Absolvent Bachelor of Engineering Energie- und Gebäudetechnik inkl. Berufsausbildung?

Ingenieure in der technischen und elektrischen Gebäudeausrüstung arbeiten in allen Bereichen des Bauwesens und legen dabei ein besonderes Gewicht auf den Einsatz von erneuerbaren Energien. Die Konzeption, die Planung, der Bau und der spätere Betrieb der Anlagen ist Ihre Hauptaufgabe. Sie sorgen dafür das die Anlagen ökonomisch und ökologisch die fortschrittlichsten Funktionen in Einfamilienhäusern, Verwaltungsgebäuden, Krankenhäusern oder Industriekomplexen erfüllen. 
Häufig gehören auch Vertriebstätigkeiten zu den Aufgaben der Ingenieure. Andere spezialisieren sich auf das überwachen der Inbetriebnahme und setzen sich mit Entsorgungsfragen auseinander. 

Inhalte des dualen Studiums

Während des Studiums werden die Studierenden unter anderem folgende Inhalte behandeln:

  • Mathematik
  • Werkstoffkunde und Chemie Grundlagen
  • Statik und Dynamik
  • Räumliche Darstellung und CAD
  • Bautechnik- und Rohrleitungsbau
  • Themodynamik
  • Mathematik
  • Programmieren
  • Elektrotechnik im Gebäude
  • Angewandte Chemie
  • Gebäudeklimatik
  • Bauphysik
  • Festigkeit und Konstruktion
  • Strömungslehre
  • Allgemeinwissenschaften
  • Heiztechnik
  • Strömungsmaschinen
  • Regelungstechnik
  • Medienversorgung
  • Wärme- und Stoffübertragung
  • Sanitätstechnik
  • Labor
  • Messtechnik
  • Wahlpflichtmodule
  • Brandschutz
  • Bau- und Arbeitsrecht

Ablauf des dualen Studiums

Neben dem Abschluss Bachelor of Engineering (B. Eng) kann auch ein Anerkannter Ausbildungsabschluss erlangt werden.
Hilfreiche Fähigkeiten
  • Technisches Verständnis
  • Arbeitsgenauigkeit
  • Analytisches Denken

Wie gut passt das duale Studium Bachelor of Engineering Energie- und Gebäudetechnik inkl. Berufsausbildung zu dir?

Wenn du in deinem Beruf gerne etwas mit deinen Händen erschaffen möchtest, ist der Beruf Bachelor of Engineering Energie- und Gebäudetechnik inkl. Berufsausbildung genau der richtige für dich.
Wenn du nicht studieren möchtest, könnten andere Berufe besser zu dir passen.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Bachelor of Engineering Maschinenbau inkl. Berufsausbildung

Bachelor of Engineering Maschinenbau inkl. Berufsausbildung

97 freie Ausbildungsplätze

Bachelors of Engineering entwickeln, berechnen und konstruieren bzw. bauen Maschinen und Anlagen aller Art für die unterschiedlichsten Anwendungszwecke. In Abhängigkeit von der beruflichen Spezialisierung befassen sich Bachelors of Engineering mit Entwicklungs-, Qualitätssicherungs- und Prüfaufgaben, mit Berechnung, Konstruktion und Fertigung. Sie nehmen leitende Positionen in der Konstruktion, Produktion, Montage, und Instandhaltung ein, arbeiten im technischen Vertrieb, in der Anwendungsberatung, im Kundendienst oder in der Verwaltung von Industrieunternehmen.

Kooperatives Studium