Karrieremöglichkeiten als Absolvent Bachelor of Arts Medien- und Kommunikationsdesign

Die Einsatzgebiete der Studenten liegen gemäß den Schwerpunkten des Studiums insbesondere in mittelständischen Unternehmen in der digitalen Medienproduktion. Da sie auf einem breiten Gebiet ausgebildet sind, steht ihnen aber die gesamte digitale Medienwirtschaft offen. Die Studenten werden schon früh an den Markt herangeführt. Dadurch wird es möglich, nicht nur innerhalb eines Unternehmens eine berufliche Zukunft zu finden, sondern auch selbständig unternehmerisch tätig zu werden.

Folgende Arbeitsorte sind möglich:

  • Verlage und Unternehmen der Online- (z. B. Internet) und der Offline-Produktion (z. B. CD-ROM, DVD)
  • Werbe- und Kommunikationsabteilungen in Unternehmen und Organisationen
  • PR- und Werbeagenturen
  • Videostudios, Filmproduktionsunternehmen
  • Audiostudios, Musikwirtschaft
  • Studios für Elektronische Bildverarbeitung und Druckvorstufe
  • Bildungseinrichtungen und Medienberatung

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Bachelor of Arts Marketing Management

142 freie Ausbildungsplätze

Absolventen des Studiengangs Marketing Management sind für die Entwicklung und Konzeption verschiedener Marketing-Kampagnen zuständig und sorgen dafür, dass Produkte und Dienstleistungen für den Kunden optimal beworben werden.

Duales Studium (Praxisintegriert)

Bachelor of Arts Medien - Digitale Medien

7 freie Ausbildungsplätze

Fachgebiete des Studiums sind BWL und Medienmarketing, Kommunikationstheorie und Medienmanagement. Darüber hinaus wird in Typographie und Graphik-Design, Video und Bewegtbild sowie Mediaplanung und -produktion geschult.

Duales Studium (Praxisintegriert)

Bachelor of Arts Medien- und Kommunikationswirtschaft

3 freie Ausbildungsplätze

Fachgebiete des Studiums sind Marketing und Marktforschung, Kommunikationstheorie und -politik sowie Medienherstellung, -kalkulation und -distribution. Darüber hinaus wird in Werbung, Medienmarketing sowie Forschung und Planung, Medien- und Werberecht und Mediengestaltung geschult.

Nach oben