Voraussetzungen für das duale Studium Bachelor of Arts BWL - Dienstleistungsmanagement?

Für das Studium solltest Du folgende Eigenschaften mitbringen:
  • die allgemeine oder die fachgebundene Hochschulreife
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse am Menschen
  • Zuverlässigkeit
  • Detailgenauigkeit
  • Planungsgabe und Organisationstalent
  • Verantwortungsbewusstsein
  • EDV-Kenntnisse
  • Verständnis von komplexen Abläufen und Zusammenhängen
  • exaktes Arbeiten
  • Kunden- und Serviceorientierung

Bildungsweg

Duales Studium (Praxisintegriert)

Empfohlener Schulabschluss

Allgemeine Hochschulreife

Ausbildungsdauer

3 Jahr(e)

Ausbildung: Kaufmännische Berufe
FIBO Messe 2016 in Köln - Duales Studium, Interview Studentin Tessa
Annika Schmittmann, duales Bachelor Studium
Kim Leonie Kleifges, duales Bachelor Studium Dienstleistung
The future is exciting. Ready? - Vincenzo zeigt vollen Einsatz
The future is exciting. Ready – Beste Aussichten für Deborah

Was macht ein Absolvent Bachelor of Arts BWL - Dienstleistungsmanagement?

Die Absolventen und Absolventinnen des Studiengangs Dienstleistungsmanagement haben sich nach erfolgreichem Abschluss sowohl wissenschaftliche als auch praktische Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Managementmethoden angeeignet. Diese kommen speziell im Dienstleistungssektor zum Einsatz. Betriebswirte und Betriebswirtinnen im Dienstleistungsmanagement entwickeln Konzepte der Wertschöpfung für Unternehmen aus unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen, um deren Kunden bestmöglich an sich zu binden. Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Recht, Qualitätsmanagement und Kundenzufriedenheit sind wichtige Pfeiler im Berufsleben.

Kundenkontakt und Kundenzufriedenheit gehören zu den wichtigen Themen der Fachleute des Dienstleistungsmanagements. Sie analysieren, verbessern und erweitern Angebote eines Unternehmens, befragen Kunden, werten Reklamationen aus und optimieren daraufhin dienstleistungsspezifische Abläufe. Gerade auch die Verbesserung und die kundenfreundliche Anwendung von E-Commerce-Angeboten, Online-Plattformen und der Online-Kaufabwicklung fallen unter ihren Aufgabenbereich.

Mit entsprechender Berufserfahrung können Fachleute im Dienstleistungsmanagement die Leitung von unternehmensinternen Projekten übernehmen – beispielsweise im Call- oder Service-Center.

Inhalte des dualen Studiums

Während Deines Studiums lernst Du folgende Inhalte:
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Marketing
  • Bilanzierung
  • Besteuerung
  • Investition / Finanzierung
  • Personalwirtschaft
  • Konzernrechnungslegung
  • Mitarbeiterführung
  • Finanzmanagement
  • Unternehmensführung
  • Beratung und Interaktion in Dienstleistungsprozessen
  • Strategisches Dienstleistungs-Marketing
  • Käuferverhalten
  • Operatives Dienstleistungs-Marketing
  • Instrumente des Dienstleistungsmanagements
  • Controlling
  • Vertriebsmanagement
  • Markenmanagement
  • Volkswirtschaftslehre
  • Recht
  • Mathematik / Statistik
  • Informationstechnologie
  • Wirtschaftsenglisch

Wie gut passt das duale Studium Bachelor of Arts BWL - Dienstleistungsmanagement zu dir?

Wenn du in deinem Beruf gerne Karriere machen möchtest, ist der Beruf Bachelor of Arts BWL - Dienstleistungsmanagement genau der richtige für dich.

Wenn du nicht überwiegend im Büro sitzen möchtest, könnten andere Berufe besser zu dir passen.

Hilfreiche Fähigkeiten

  • Überzeugungskraft
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Analytisches Denken

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Bachelor of Arts Betriebswirtschaftslehre

1398 freie Ausbildungsplätze

Analyse, Gestaltung, Führung der wirtschaftlichen Entwicklung eines Unternehmens. Aufgaben in den Bereichen Marketing, Controlling, Steuerwesen, Bankwesen, Materialwesen und Operations Research.

Duales Studium (Praxisintegriert)

Bachelor of Arts BWL - Versicherung

2609 freie Ausbildungsplätze

Kunden im Außendienst akquirieren und beraten, Versicherungsleistungen verkaufen und Kunden vom Vertragsabschluss bis zur Schadensregulierung betreuen.

Duales Studium (Praxisintegriert)

Bachelor of Arts BWL - Industrie

182 freie Ausbildungsplätze

Zu den wichtigsten Tätigkeitsfeldern gehören die Bereiche betriebliches Rechnungswesen, Beschaffung, Marketing, Vertrieb, Organisation inklusive EDV sowie Personalwesen.

Nach oben