Voraussetzungen für das duale Studium Bachelor of Arts Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung?

Schulische Voraussetzung für die Aufnahme des dualen Studienprogramms ist das Abitur, die Fachhochschulreife oder eine vergleichbarer Bildungsabschluss. Bundesweite Mobilität ist eine weitere wichtige Einstiegsvoraussetzung. Die Bewerberinnen und Bewerber sollten zudem ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten mitbringen und sich für betriebswirtschaftliche und arbeitsmarktpolitische Zusammenhänge interessieren.

Bildungsweg

Duales Studium

Empfohlener Schulabschluss

Fachhochschulreife

Ausbildungsdauer

3 Jahr(e)

Was macht ein Absolvent Bachelor of Arts Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung?

Der duale Bachelorstudiengang Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung ist konzipiert worden um die Studierenden speziell auf die Herausforderungen einer Tätigkeit bei der Bundesagentur für Arbeit vorzubereiten. Die Studieninhalte orientieren sich an den Anforderungen an einen serviceorientierten Dienstleister. Es werden verschiedene Managementthemen behandelt. Durch den Wechsel von Theorie und Praxis können die Studierenden ihre theoretischen Kenntnisse im beruflichen Alltag umsetzen und so von Anfang an festigen. Dies erleichtert ihnen später den Einstieg in den Beruf.

Inhalte des dualen Studiums

  • Public Management
  • Arbeitgeberorientierte Arbeitsförderung
  • Beratung
  • Arbeiternehmerintegration
  • Soziale Sicherung
  • Berufsberatung
  • Fallmanagement

Wie gut passt das duale Studium Bachelor of Arts Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung zu dir?

Wenn du in deinem Beruf gerne Menschen helfen möchtest, ist der Beruf Bachelor of Arts Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung genau der richtige für dich.
Wenn du nicht vor einer Gruppe von Menschen sprechen möchtest, könnten andere Berufe besser zu dir passen.

Hilfreiche Fähigkeiten

  • Überzeugungskraft
  • Kommunikationsfähigkeit

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Bachelor of Arts Betriebswirtschaftslehre

Bachelor of Arts Betriebswirtschaftslehre

454 freie Ausbildungsplätze

Analyse, Gestaltung, Führung der wirtschaftlichen Entwicklung eines Unternehmens. Aufgaben in den Bereichen Marketing, Controlling, Steuerwesen, Bankwesen, Materialwesen und Operations Research.

Duales Studium
Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik

Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik

966 freie Ausbildungsplätze

Betriebliche Abläufe analysieren und daraus individuelle IT-Lösungen entwickeln, IT-Systeme koordinieren und verwalten sowie Anwender beraten, betreuen und schulen.

Duales Studium
Bachelor of Arts BWL - Versicherung

Bachelor of Arts BWL - Versicherung

2698 freie Ausbildungsplätze

Kunden im Außendienst akquirieren und beraten, Versicherungsleistungen verkaufen und Kunden vom Vertragsabschluss bis zur Schadensregulierung betreuen.