Das verdient ein Anlagenmechaniker / Anlagenmechanikerin - Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

1. Lehrjahr

650 EUR

2. Lehrjahr

710 EUR

3. Lehrjahr

800 EUR

4. Lehrjahr

870 EUR

Einstiegsgehalt

2.596 EUR

Da bekanntlich noch kein Meister vom Himmel gefallen ist, fängst auch da erst einmal klein an. Das schlägt sich natürlich auch in deinem Gehalt nieder. Doch du wirst sehen, dass Fleiß, Sorgfalt und Ehrgeiz belohnt werden.

Gehalt während der Ausbildung

Dein erstes Ausbildungsgehalt wird in etwa zwischen 550 und 750 Euro brutto im Monat liegen. Es wird sich jedes Jahr etwas erhöhen, da du eine immer eigenständigere Arbeitskraft sein wirst und dich so Schritt für Schritt zum Profi entwickelst. Im zweiten Lehrjahr bekommst du 570 bis 850 Euro brutto, im dritten Jahr 650 bis 950 und im letzten halben Jahr deiner Ausbildung liegt dein Lohn bei 690 bis 1.050 Euro im Monat

Gehalt nach der Ausbildung

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung bist du ein ausgebildeter Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik und wirst auch dementsprechend verdienen. Dein Einstiegsgehalt liegt bei 1.600 bis 2.200 Euro brutto. Durch Fortbildungen und steigende Berufserfahrungen kann es sogar auf bis zu 3.200 Euro nach oben klettern. Auch eine berufliche Weiterbildung ist eine Option, um die Chancen auf eine höhere Position und ein besseres Gehalt zusätzlich zu steigern.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Kauffrau / Kaufmann im Einzelhandel

Kauffrau / Kaufmann im Einzelhandel

31700 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute im Einzelhandel verkaufen im direkten Kundenkontakt die unterschiedlichsten Konsumgüter, angefangen von Nahrungsmitteln und Getränken über Haushaltswaren und Kleidung bis hin zu Unterhaltungselektronik und Wohnbedarf.

Duale Ausbildung
Verkäufer / Verkäuferin

Verkäufer / Verkäuferin

22763 freie Ausbildungsplätze

Als Verkäufer kontrollierst, verkaufst und präsentierst du Waren aller Art in Fachgeschäften, Supermärkten und Warenhäusern. Auch die Kundenberatung und die Auszeichnung der Waren gehören zu deinen Aufgaben.

Duale Ausbildung
Fachverkäufer / Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk

Fachverkäufer / Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk

10009 freie Ausbildungsplätze

Die frischen Brötchen zum Frühstück, die sahnige Torte zum Kaffee und das saftige Steak zum Abendessen: Gegessen wird immer! Und damit Kundinnen und Kunden Lebensmittel ganz nach ihrem Geschmack auf den Teller bekommen, gibt es Fachverkäuferinnen und Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk. Sie stehen hinter der Ladentheke und beraten, verpacken und verkaufen, was das Zeug hält.