Ausbildungsoffensive Oberfranken

Ausbildungsoffensive Oberfranken

Ausbildungsplätze in Bamberg, Bayreuth, Coburg, Hof, Marktredwitz



Start in den Beruf: In der Tourismus- und Industrieregion Oberfranken

Oberfranken liegt im Norden von Bayern mit Grenzen zu Thüringen, Sachsen und der Tschechischen Republik. Die größten Städte sind Bayreuth, wo sich auch der Verwaltungssitz befindet, Bamberg, Hof und Coburg. Einer letzten Zählung zufolge hat der Bezirk 1,1 Mio. Einwohner. Die Namensherkunft hat etwas mit dem Fluss Main zu tun: Oberfranken liegt nämlich am Oberlauf und Unterfranken am Unterlauf. Über die Grenzen hinaus bekannt, sind die jährlich stattfindenden Bayreuther Festspiele, bei denen Musik- und Kulturinteressierte auf ihre Kosten kommen.

Der Bezirk Oberfranken hat viele Landschaften und Flüsse mit zahlreichen Schutzgebieten – ideal, wenn dir Natur und Umwelt am Herzen liegen und du in diesem Bereich beruflich Fuß fassen möchtest. Bildungsträger sind beispielsweise die Landwirtschaftlichen Lehranstalten in Bayreuth mit der dazugehörenden Landmaschinenschule, an der du zum Landwirt oder zum Gärtner ausgebildet wirst. Angeboten werden die Fachbereiche Zierpflanzenbau, Staudengärtnerei und Friedhofsgärtnerei. Ein weiterer Bildungsträger ist die Lehranstalt für Fischerei in Aufseß, die interessierte Jugendliche zu Fischwirten ausbildet.

Auch wer sich statt für Flora und Fauna mehr für Wirtschaft und Industrie interessiert, wird in der Region Oberfranken schnell fündig, denn die Region hat die zweithöchste Industriedichte Europas. Neben vielen Automobilzulieferern sind insbesondere Unternehmen der Keramik-, Textil- und Polstermöbelindustrie stark vertreten. Weitere Unternehmen gehören den Branchen Kunststoff, Maschinenbau, Metall, Nahrungsmittel und natürlich dem Tourismus an. Doch Oberfranken ist nicht nur Tourismus- und Industriestandort, sondern auch Wissenschaftsstandort. Zahlreiche Patentanmeldungen bezeugen die Innovationskraft kluger Köpfe der Region.

Auch die Bezirksverwaltung bildet aus: In Zusammenarbeit mit der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Hof kannst du beispielsweise ein duales Studium zum Diplom-Verwaltungswirt machen. Du möchtest lieber einen Beruf ergreifen, der mit Menschen zu tun hat? Der Bezirk Oberfranken ist Träger der Markgrafenschule Bayreuth, einer Sprachheilschule für Kinder von der ersten bis zur neunten Klasse. Angegliedert an die Schule ist auch eine Tagesstätte, wo du dein Vorpraktikum und Berufspraktikum im Rahmen einer Ausbildung zum Erzieher absolvieren kannst. Das Bezirkskrankenhaus Bayreuth und das Bezirksklinikum Obermain haben jeweils eine eigene Krankenpflegeschule, an denen du dich um einen Ausbildungsplatz zum Gesundheits- und Krankenpfleger bewerben kannst.

Du siehst: Aus jedem Bereich hält die Region Oberfranken spannende Ausbildungsplätze für dich bereit!

330 Ausbildungsbetriebe




Ausbildungsbetriebe in deiner Region

Ansprechpartner für Bewerber

Melanie Sielemann
AUBI-plus
Melanie Sielemann
+49 (0) 5744 5070-245
[email protected]

Ansprechpartner für Schulen

Simone Wisotzki
AUBI-plus
Simone Wisotzki
+49 (0) 5744 5070-243
[email protected]

Ansprechpartner für Unternehmen

Florian Horstmeier
AUBI-plus
Florian Horstmeier
+49 (0) 5744 5070-13
[email protected]

Die Techniker
Michael Neudecker
09 11 - 24 25 613
[email protected]

Die Techniker
Gisela Pohle
09 21 - 75 91 049
[email protected]

Events

Ausbildungsmesse Marktredwitz
23.09.2017
Otto-Hahn Gymnasium Marktredwitz
Marktredwitz

Bayreuther Ausbildungs- und Studienmesse
30.09.2017
Oberfrankenhalle
Bayreuth

Hofer Ausbildungsmesse
14.10.2017
Johann-Vießmann- Berufsschule Hof und BTZ der HWK Oberfranken
Hof


50 Ausbildungsberufe