Ausbildungsoffensive Bochum

Ausbildungsplätze in Bochum



Bochum: Alte Zechen, zahlreiche Bildungseinrichtungen, Starlight Express und das Bermuda3Eck

Im Zentrum des Ruhrgebietes, zwischen Dortmund und Essen, liegt mit etwa 365.000 Einwohnern die Stadt Bochum. Einst war die Stadt für ihren Kohlebergbau und die Stahlindustrie bekannt. Die Zechen in Bochum sind bereits seit 40 Jahren stillgelegt und die Stahlerzeugung hat an Bedeutung verloren. Heute glänzt die Stadt als Dienstleistungs- und Wissenschaftsstandort.

Im Deutschen Bergbaumuseum kannst du auf 12.000 m² einen Einblick in die Welt des Bergbaus bekommen. Unterirdisch gibt es sogar einen Stollen, der von Besuchern begangen werden kann. Im Bergbaumuseum forschen auch Wissenschaftler über die Geschichte und Technik des Montanwesens. Zugleich ist das Museum als Forschungseinrichtung Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören unter anderem das Zeiss Planetarium und das Eisenbahnmuseum, die du dir anschauen könntest. Hier findest du auch eines der erfolgreichsten Musicals der Welt, Starlight Express.

In Bochum lässt es sich gut studieren. Die Ruhr-Universität ist mit ca. 35.000 Studierenden an insgesamt 20 Fakultäten die sechstgrößte Universität Deutschlands. 1965 nahm sie ihren Lehrbetrieb auf und ist die erste Universitätsgründung der Nachkriegszeit. Auch zahlreiche Fachhochschulen sind in Bochum ansässig. Wie viele große Universitätsstädte, hat Bochum ein schönes Kneipenviertel, das sogenannte Bermuda3Eck. Es zählt zu den bekanntesten Kneipenvierteln des Ruhrgebietes.

Eine Ausbildung oder ein Studium kannst du nicht nur an einer der zahlreichen Bildungseinrichtungen machen, die in der Stadt ansässig sind, sondern beispielsweise auch bei VONOVIA. Das deutschlandweit führende Wohnungsunternehmen entstand aus dem Zusammenschluss der Deutschen Annington und der GAGFAH. Das Unternehmen beschäftigt etwa 5.900 Mitarbeiter und verwaltet ca. 370.000 Wohneinheiten in Deutschland. Es bietet dir Ausbildungsmöglichkeiten zum Kaufmann für Dialogmarketing, Gebäudereiniger oder Gärtner mit der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau. Bei VONOVIA kannst du auch studieren und beispielsweise deinen Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik inkl. Fachinformatiker in Anwendungsentwicklung machen.

Falls du dich für den Bau und den Betrieb von nutzerfreundlichen und energieeffizienten Gebäuden und Industrieanlagen interessierst, könnte die Firma Caverion für dich ein Ansprechpartner sein. Das Unternehmen beschäftigt rund 2.500 Mitarbeiter in 25 Filialen bundesweit. Hier kannst du dich zum Mechatroniker für Kältetechnik oder zum Elektroniker in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik ausbilden lassen.



56 Ausbildungsbetriebe




Ansprechpartner für Bewerber

Melanie Sielemann
AUBI-plus
Melanie Sielemann
+49 (0) 5744 - 5070 - 245
[email protected]

Ansprechpartner für Schulen

Simon Janzen
AUBI-plus
Simon Janzen
+49 (0) 5744 - 5070 - 235
[email protected]

Ansprechpartner für Unternehmen

Cira-Lisa Struckmeier
AUBI-plus
Cira-Lisa Struckmeier
+49 (0) 5744 5070-246
[email protected]

Techniker Krankenkasse
Markus Tzschoppe
02 02 - 24 99-167
[email protected]


50 Ausbildungsberufe