Logo - Zapp Precision Metals GmbH
Zapp Precision Metals GmbH Zapp Precision Metals GmbH

Verfahrenstechnologe Metall Fachrichtung Stahlumformung (m/w/d)

58239 Schwerte
12.08.2020
Duale Ausbildung

Diese Ausbildung bietet vielseitige Einsatzmöglichkeiten in der Stahlverarbeitung. Sie haben eine verantwortungsvolle Aufgabe: »Nicht nur die Anlagen sind teuer, sondern auch das Material. Da muss man schon alles im Griff haben.« Im ersten Ausbildungsjahr werden den Verfahrensmechanikern grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten in der Metallverarbeitung vermittelt. Dazu gehören Feilen, Drehen, Fräsen, Schweißen sowie Kenntnisse in der Regel- und Elektrotechnik. Anschließend lernen sie die verschiedenen Produktionsaggregate des Unternehmens kennen. Zum Aufgabengebiet der Verfahrensmechaniker gehört das Kontrollieren und Steuern von Produktions- und Transportanlagen. In diesem Zusammenhang entnehmen sie Proben, untersuchen diese und überprüfen somit die gesamte Produktion.

Nach der 3,5-jährigen Ausbildung ist der Verfahrensmechaniker absoluter Fachmann an »seiner« Produktionsanlage. Er kann sie nicht nur bedienen, er ist auch in der Lage, Fehler rechtzeitig zu erkennen und die Anlage gegebenenfalls selbst zu warten und zu reparieren.


Anforderungen

  • Vorzugsweise Mittlere Reife oder guter Hauptschulabschluss
  • Manuelle Geschicklichkeit und mathematische Begabung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
Stellendetails:
  • Ausbildungsintegriertes Studium möglich
  • Intensive Prüfungsvorbereitung
  • Weiterbildungen
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
Bewerbungsmöglichkeiten:
  • E-Mail

Zapp Precision Metals GmbH

58239 Schwerte
Metall-, Maschinen- und Anlagenbau 7 Angebote am Standort

Frau Jasmin Wilcoch

Technische Ausbildung

E-Mail anzeigen
Nach oben