Ausbildung Industriemechaniker (m/w/d)

Zapp Precision Metals GmbH
Unna
http://www.zapp.com/
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
01.08.2019
Empfohlener Schulabschluss
Realschulabschluss / Mittlere Reife
Bildungsweg
Duale Ausbildung
Ausbildungsplätze
2 freie Ausbildungsplätze
Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Bewerbungsfrist
offen

Ausbildungsinhalte


In der Grundausbildung erlernen die Industriemechaniker in der Metallverarbeitung erforderliche Fertigkeiten - wie  Spanen, Trennen, Fügen und Umformen - sowie das Lesen technischer Zeichnungen. Danach kommt moderne Technik ins Spiel: Die Auszubildenden lernen Pneumatik- und Hydraulikschaltungen zu bauen und zu prüfen.

Nach der 3,5-jährigen Ausbildung gilt es für die Industriemechaniker, Maschinen und Fertigungsanlagen zu warten und instand zu halten. Sie greifen ein, um Störungen zu beheben und defekte Anlagen zu reparieren, Verschleißerscheinungen an Maschinen zu erkennen und rechtzeitig zu beheben. Dies verhindert kostspielige Ausfälle und Maschinenstillstände. Deshalb können die Industriemechaniker mit Recht behaupten, dass ohne sie in der Firma »nichts läuft«.


Anforderungen

  • Mittlere Reife
  • Manuelle Geschicklichkeit und mathematische Begabung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit


Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Industriemechaniker (m/w/d)

Bewerbung


Jetzt bewerben [email protected]

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen

Kontakt


Frau Jasmin Wilcoch
E-Mail schreiben
Technische Ausbildung
ANZEIGE

Weitere Angebote 13



Techniker Krankenkasse