Ausbildung: Gesundheits- und Kinderkrankenpflege (schul.) (m/w/d)

Universitätsklinikum Tübingen
Schule für Pflegeberufe
Otfried-Müller-Straße 39/ 1-3
72076 Tübingen (Standort auf Karte anzeigen)
https://www.medizin.uni-tuebingen.de
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
01.10.2019
Empfohlener Schulabschluss
Realschulabschluss / Mittlere Reife
Bildungsweg
Schulische Ausbildung
Ausbildungsplätze
50 freie Ausbildungsplätze
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Bewerbungsfrist
offen

Ausbildungsinhalte


Das 1805 gegründete Universitätsklinikum Tübingen (UKT) gehört zu den führenden Zentren der deutschen Hochschulmedizin und trägt mit seinen 17 Universitätskliniken, den Instituten und Zentren zum erfolgreichen Verbund aus Hochleistungsmedizin, Forschung und Lehre bei. Über 9.000 Mitarbeiter/innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben arbeiten am UKT eng zusammen. Ganz gleich, ob Forschung, Lehre, Klinik oder Verwaltung, hier wird Hand in Hand gemeinsam für das Wohl des Menschen gehandelt. Mit rund 800 Auszubildenden in 16 verschiedenen Berufsbildern sind wir die größte Ausbildungsstätte in der Region. Wir bilden nicht nur im medizinischen Bereich aus, auch in der Technik, im kaufmännischen Bereich oder in der IT.


Ausbildung zum
Gesundheits- und Kinderkrankenpflege (m/w/d) 



Als Kinderkrankenpflegerin oder -pfleger arbeiten Sie nicht nur eng mit Ärzten und Therapeuten sondern auch eng mit den Eltern Ihrer kleinen Patienten zusammen. Ihre Patienten erfordern ein ganz besonderes Einfühlungsvermögen, denn sie sind oft noch nicht selbst in der Lage, ihre Situation einzuschätzen. Die Früh- und Neugeborenenpflege gehört ebenso zu IhrenAufgaben wie der Umgang mit Kindern und Jugendlichen.

Arbeiten in der Pflege - das ist mehr als „anderen helfen“.
Die Inhalte der Ausbildung sind vielfältig und im Krankenpflegegesetz festgelegt. Aber was heißt das denn nun konkret – Pflege? 

Pflege heißt: Verantwortung übernehmen!

In ihrem Arbeitsalltag trifft eine Pflegekraft jeden Tag eine Vielzahl von Entscheidungen:

  • Welche Pflegemaßnahmen sind die richtigen?
  • Wie teile ich mir die Aufgaben ein?
  • Hatten meine Maßnahmen Erfolg?
  • Was schließe ich daraus?
  • Was dokumentiere ich wann und wie?
  • Was kann und sollte mein Patient selbst tun, damit es ihm besser geht?
  • Was empfehle ich den Angehörigen?

Pflege heißt: Handeln!

Wenn der Notfall eintritt, ist meistens die Pflegekraft als erstes vor Ort. Unsere Auszubildenden lernen deshalb, wie man lebenserhaltende Sofortmaßnahmen einleitet, bis die Ärztin oder der Arzt eintrifft.

Pflege heißt: Unterstützen!

Ärztinnen und Ärzte verlassen sich darauf, dass von ihnen veranlasste Anordnungen eigenständig und korrekt durchgeführt werden:

  • in der Diagnostik, der Therapie und bei speziellen Pflegemaßnahmen
  • in Krisen- und Katastrophensituationen

Pflege heißt: Zusammenarbeiten!

In einem Krankenhaus gibt es in zahlreichen Abteilungen die unterschiedlichsten Berufsgruppen, welche alle dasselbe Ziel haben: Die Gesundheit unserer Patientinnen und Patienten. Als Pflegekraft arbeitet man mit den verschiedensten Menschen zusammen, um gemeinsam Lösungen zu finden.


Dauer, Inhalte, Ort der Ausbildung:

Die Ausbildung zum/zur Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger/-in dauert insgesamt 3 Jahre.

Sie beginnt mit einem theoretischen Einführungsblock von 12 Wochen in unserer Krankenpflegeschule. Dann geht es schon zum ersten Mal auf Station! Dort werden die Auszubildenden von erfahrenen Praxisanleiter/-innen begleitet. Es gibt sogar Stationen, die fast ausschließlich von Auszubildenden betreut werden. In der Folge wechseln dann Praxiseinsätze und Blockunterricht ab. Neben den Kliniken des Universitätsklinikums rotieren unsere Auszubildenden auch in kooperierenden Häusern, wie Sozialstationen, Rehabilitations- und ambulanten Einrichtungen. Sogar Auslandsaufenthalte sind möglich!

Wohnen können unsere Krankenpflege-Azubis ganz nah - im Wohnheim direkt auf dem Campus der Schule für Pflegeberufe. Die Ausbildungsvergütung für die Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger/-innen ist am Universitätsklinikum Tübingen tariflich geregelt und beträgt im

  1. Ausbildungsjahr 1.237 Euro
  2. Ausbildungsjahr 1.298 Euro
  3. Ausbildungsjahr 1.394 Euro


Keyfacts:

  • Ausbildungsplätze: ca. 75 pro Halbjahr
  • Start: immer am 1. April und am 1. Oktober
  • Dauer: 3 Jahre
  • Zugangsvoraussetzungen: Mittlerer Bildungsabschluss oder Hauptschulabschluss mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung (Ausbildungsdauer mind. 2 Jahre) oder Erlaubnis als Krankenpflegehelferin und Sprachniveau B2-Deutsch.
  • Informationen zur praktischen Ausbildung
  • Informationen zur theoretischen Ausbildung


Über die Schule

... ist Teil des Zentrums für Gesundheitsfachberufe. Dieses gehört zur Akademie für Bildung und Personalentwicklung - Akademie für Bildung und Personalentwicklung (ABiP). 

- Hier finden Sie weitere Informationen zur Schule - Bildergalerie -


Bewerbung

Bewerbungen nehmen wir gerne per Mail oder per Post entgegen. Eine Bewerbungsmappe benötigen wir nicht. Da wir die Unterlagen nicht wieder zurückschicken, reichen Sie bitte nur Kopien ein.

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Richten Sie diese bitte an:

Schule für Pflegeberufe
Bewerbermanagement
Stichwort: AP-01´19
Otfried-Müller-Straße 39/1
72076 Tübingen

gerne per E-Mail an: [email protected]


Folgende Unterlagen benötigen wir von Ihnen
:

  • Bewerbungs-/ Motivationsschreiben
  • Lebenslauf (lückenlos belegt)
  • Schulabschlusszeugnisse
  • ggf. Berufsabschlusszeugnisse
  • evtl. andere Nachweise (Praktika, FSJ, BFD)

Außerhalb von Deutschland erworbene Schulabschlüsse müssen durch das Regierungspräsidium Stuttgart anerkannt sein.


Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Steffi Kern:
E-Mail: [email protected]  |  Tel. 07071 / 29-83596

Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung.


Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Ausbildung: Gesundheits- und Kinderkrankenpflege (schul.) (m/w/d)

Universitätsklinikum Tübingen
©Universitätsklinikum Tübingen

Kernaufgaben

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger kümmern sich um pflegebedürftige und kranke Babys, Kinder und Jugendliche. Außerdem unterstützen sie die Ärzte bei der Untersuchung und Dokumentation von Behandlungsdaten.


Bewerbung an


Online bewerben https://www.medizin.uni-tuebingen.de/de/Presse_Aktuell/Einrichtungen+A+bis+Z/Schulen/Schule+f%C3%BCr+Pflegeberufe.html

Login


Um den Bewerbungsmanager von AUBI-plus nutzen zu können, musst du im Servicebereich angemeldet sein.


Mit Facebook oder Google anmelden

Jetzt registrieren

Dokumentprüfung


Hier wird überprüft, ob die vom Angebot benötigten Dokumente wie Lebenslauf, Zeugnisse oder Praktikumsnachweise von dir im Bewerbungsmanager hinterlegt wurden. Fehlt ein Dokument, kannst du es hier direkt hochladen.

Deine Dokumente kannst du hier verwalten.


Dokument
Benötigt?
Vorhanden?

Hinweis Dokumente müssen im PDF-Format hochgeladen werden.

Dokumente erneut prüfen

Anschreiben


Videobewerbung (optional)


Mit der Videobewerbung hast du die Chance, eigene Ideen und Vorstellungen in deine individuelle Bewerbung einfließen zu lassen. So kannst du deinem Wunschunternehmen einen ersten persönlichen Eindruck von dir vermitteln, ohne dass Noten oder Zeugnisse sofort eine Rolle spielen. Was hier zählt, ist ganz allein deine Persönlichkeit.

Du musst eingeloggt sein, um die Videobewerbung nutzen können.

Überprüfung


Bitte überprüfe noch einmal alle deine Angaben auf ihre Richtigkeit. Durch den Button "Vorheriger Schritt" kannst du jeden durchlaufenen Schritt nochmal anwählen und bearbeiten. Ist alles richtig? Dann klicke auf "Bewerbung abschicken".


Bewerbung für den Ausbildungsplatz zum/-r Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (schul.) (m/w/d)

Universitätsklinikum Tübingen
Otfried-Müller-Straße 39/ 1-3
72076 Tübingen
Information

Deine Bewerbung wurde erfolgreich versandt.

Wir wünschen dir viel Erfolg im Bewerbungsprozess! Wenn du mit uns zufrieden bist, freuen wir uns über deine positive Bewertung bei Google oder Facebook.
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Fehler
Allgemeiner Fehler

Universitätsklinikum Tübingen
Schule für Pflegeberufe
Bewerbungsmanagement
Otfried-Müller-Straße 39/ 1-3
72076 Tübingen
Deutschland

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis
  • Praktikumsnachweise
  • sonstige Qualifikationsnachweise
  • aktuelles Foto
  • Schulabschlusszeugnis
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AUBI-plus!

Kontakt


Frau Kern und Sekretariat
E-Mail schreiben
Bewerbungsmanagement
07071 / 29-83587

Bildungspartner


Universitätsklinikum Tübingen
72076 Tübingen

Stellenanzeige


PDF-Download
ANZEIGE

Weitere Angebote 5



Techniker Krankenkasse