Universitätsklinikum Jena

Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d)

07743 Jena
01.09.2020
Duale Ausbildung

Generalistische Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d)

Zum Ausbildungsstart 2020 werden die bisherigen Ausbildungsberufe des Gesundheits- und Krankenpflegers (m/w/d), Gesundheits- und Kinderkrankenpflegers (m/w/d) und Altenpflegers (m/w/d) in der generalistischen Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) zusammengeführt.

Du erhälst eine fundierte und praxisnahe Ausbildung beim größten Arbeitgeber Thüringens, wirst ein wichtiger Teil der Pflege unserer Patienten, erlangst spezielle medizinische Kenntnisse und arbeitest dabei mit verschiedenen Berufsgruppen zusammen im Team.

Pflegefachmänner und Pflegefachfrauen versorgen eigenverantwortlich kranke und pflegebedürftige Menschen aller Altersgruppen.

Die Ausbildung findet im Wechsel von Theorie- und Praxisblöcken statt.

Die praktischen Einsätze wirst du zum größten Teil am UKJ absolvieren, teilweise aber auch in kooperierenden externen Einrichtungen, z.B.:

  • Ambulanzen
  • ambulanter Pflegedienst
  • Hospitation in einer Rehabilitationsklinik
  • Praktikum im Pflegeheim

Theoretische Ausbildung: Staatliche Berufsbildende Schule für Gesundheit und Soziales Jena

Zugangsvoraussetzungen

  • Ein guter mittlerer Schulabschluss oder ein anderer als gleichwertig anerkannter Abschluss
  • Hauptschulabschluss oder ein anderer als gleichwertig anerkannter Abschluss zusammen mit
    • a) einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer
    • b) einer erfolgreich abgeschlossenen landesrechtlich geregelten Assistenz- oder Helferausbildung in der Pflege
  • oder ein gleichwertiger Schulabschluss
  • berufsbezogenes Praktikum wünschenswert
  • gesundheitliche Eignung, empfohlene Impfungen für eine Tätigkeit im Krankenhaus sind eine vollständige Hepatitis-B-Immunisierung, ein aktueller Schutz gegen Tetanus/Diphterie/Keuchhusten/Kinderlähmung und eine zweimalige Impfung gegen Masern/Mumps/Röteln
  • Bei nicht in Deutschland erworbenen Schulabschlüssen ist der Nachweis von Kenntnissen der deutschen Sprache auf dem Niveau C1 bzw. DSH notwendig

Persönliche Voraussetzungen

  • Einfühlungsvermögen und Geduld
  • keine Berührungsängste im Umgang mit Patienten
  • Freude und Interesse an der Pflege von Menschen aller Altersgruppen und deren Genesung und Förderung
  • Verständnis für biologische Zusammenhänge
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben, aus dem die Motivation zum Berufswunsch hervorgeht
  • Lebenslauf
  • aktuelle Zeugnisse bzw. Abschlusszeugnis
  • bei Schulabschlüssen, die im Ausland erworben wurden: die Zeugnisanerkennung, eine Notenübersicht in deutscher Sprache sowie ein Sprachzertifikat der Stufe C1 bzw. DSH
  • Nachweise und Beurteilungen über Praktika und berufsbezogene Tätigkeiten (BFD, FSJ)
  • Ärztliches Attest über die Berufseignung inkl. Bescheinigung, frei von ansteckenden Krankheiten zu sein. Bei Jugendlichen unter 18 Jahren ist zusätzlich die Vorlage eines Gesundheitszeugnisses über die Berufseignung nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz notwendig.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Bewirb dich Dich bitte über unser Online-Formular für den Ausbildungsstart September 2020.

  • Bewerbung als PDF, Muster: vorname_nachname_(z.B.anschreiben.pdf)
  • max. Größe pro PDF, JPEG: 2 MB
  • sind Dateien zu groß, bitte Dateigröße verringern
Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse

Bitte beziehe Dich in Deiner Bewerbung auf AUBI-plus!

Universitätsklinikum Jena

07743 Jena
Gesundheit, Fitness und Körperpflege 10 Angebote am Standort
Frau Kathi Böttcher

Frau Kathi Böttcher

Geschäftsbereich Personalmanagement
03641/9-320636
E-Mail anzeigen

Staatliche Berufsbildende Schule für Gesundheit und Soziales Jena "Europa-Schule"

07747 Jena