Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) Anwendungsentwicklung

Universitätsklinikum Jena

07743 Jena
01.09.2021
Duale Ausbildung

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Patientenakten, Röntgen, OP-Säle, Speisenversorgung – diese Begriffe sind uns bekannt und die meisten von uns assoziieren sie mit einem Krankenhaus. Die wenigsten wissen jedoch, dass bei all diesen Begriffen IT im Spiel ist. Die Betreuung dieser und vieler weiterer verschiedenster Software und Hardware liegt im Verantwortungsbereich des Geschäftsbereichs für Informationstechnologie am Universitätsklinikum Jena. Durch diese Vielfalt unterscheiden sich die Tätigkeiten hier von anderen.

Du suchst eine abwechslungsreiche Ausbildung im IT-Bereich, bei welcher du zur Sicherstellung der IT-Systeme für einen problemlosen Ablauf der Unternehmensprozesse beiträgst? Dann bist du bei uns genau richtig!

Verlauf

Beginn: jeweils zum 1. September des Jahres

Dauer: 3 Jahre

Die Ausbildung findet im dualen System statt, d.h. dass du die Praxisphasen am Universitätsklinikum Jena absolvierst und die Theorie am Staatlichen Berufsschulzentrum Hermsdorf.

Du bist im Geschäftsbereich der Informationstechnologie eingesetzt und dort größtenteils in der Abteilung Applikation und Krankenversorgung. Innerhalb des Geschäftsbereichs findet zwischen den Auszubildenden eine Rotation statt. Folglich erhältst Du auch einen Einblick in das Infrakstrukturmanagement und das IT-Service-/Clientmanagement. In jedem der Bereiche hast Du Ansprechpartner, welche Dich einweisen und Dir helfen. Monatlich findet ein Treffen mit allen IT-Auszubildenden, Studenten und Ausbildern statt, bei welchem aktuelle Punkte besprochen, Wünsche geäußert und Verbesserungsvorschläge zur Qualität der Ausbildung gemacht werden können.


Ausbildungsinhalte

  • Vor-Ort-Service
  • Automatisierung von Abläufen planen, an Umsetzungen mitwirken
  • Software und Schnittstellen anpassen
  • Hilfswerkzeuge/ Tools programmieren mittels verschiedener Programmiersprachen (vorrangig C#)
  • Datenbankabfragen durchführen
  • graphische Oberflächen benutzerfreundlich gestalten
  • Nutzer beraten und schulen

Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen:
  • allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Schulabschluss
  • bei nicht in Deutschland erworbenen Schulabschlüssen ist der Nachweis von Kenntnissen der deutschen Sprache auf dem Niveau C1 bzw. DSH notwendig
Persönliche Voraussetzungen:
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • technisches Verständnis, systemisches Denken
  • Interesse an der Lösung informationstechnischer Probleme
  • strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • mathematische Verständnis
  • gute Englischkenntnisse
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit und Dienstleistungsorientierung

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben, aus dem die Motivation zum Berufswunsch hervorgeht
  • Lebenslauf
  • aktuelle Zeugnisse bzw. Abschlusszeugnis
  • bei Schulabschlüssen, die im Ausland erworben wurden: die Zeugnisanerkennung, eine Notenübersicht in deutscher Sprache sowie ein Sprachzertifikat der Stufe C1 bzw. DSH
  • Nachweise und Beurteilungen über Praktika

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bewirb Dich bitte mit unserem Online-Formular über den Button JETZT BEWERBEN.

Eine Anmeldung für die Ausbildung an der Berufsschule in Weimar ist bis zum 30.06.2021 möglich.

*Hinweise zur Bewerbung am Universitäsklinikum Jena:

  • Bewerbung als PDF, Muster: vorname_nachname_(z.B.anschreiben.pdf)
  • max. Größe pro PDF, JPEG: 2 MB
  • sind Dateien zu groß, bitte Dateigröße verringern
Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
07743 Jena
Gesundheit, Fitness und Körperpflege 8 Angebote am Standort
Frau Kathi Böttcher

Frau Kathi Böttcher

Geschäftsbereich Personalmanagement
03641/9-320636
E-Mail anzeigen