Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Bibliothek (m/w/d)

Universität Heidelberg

69117 Heidelberg
01.09.2022
Duale Ausbildung



Das Berufsbild 

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste sind im öffentlichen Dienst und in der Privatwirtschaft tätig.

Es kann zwischen den folgenden Fachrichtungen gewählt werden:

  • Archiv
  • Bibliothek
  • Information und Dokumentation
  • Bildagentur
  • Medizinische Dokumentation

Zu den Hauptaufgaben gehören das Beschaffen, Erschließen, Vermitteln und Bereitstellen von Medien, Informationen und Daten sowie die Beratung und Betreuung von Kund*innen, Benutzer*innen und Patient*innen.

Informationen zur Ausbildung 

Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel 3 Jahre. Sie kann bei Realschulabgängern um ein halbes Jahr, bei Abiturienten um ein ganzes Jahr verkürzt werden.

Etwa zwei Drittel der Ausbildungszeit sind der praktischen Ausbildung im Ausbildungsbetrieb, ein Drittel der theoretischen Ausbildung in der Berufsschule vorbehalten. Der praktische Teil der Ausbildung erfolgt in den verschiedenen Abteilungen der Universitätsbibliothek Heidelberg als Ausbildungsbetrieb. Darüber hinaus sind Praktika in Einrichtungen der anderen Fachrichtungen des Ausbildungsberufes (z.B. Archiv, Bildagentur, Information und Dokumentation) vorgesehen. Der theoretische Ausbildungsabschnitt wird in mehreren Unterrichtsblöcken an der Hermann-Gundert-Schule in Calw (http://www.hgs-calw.de/), Landesfachklasse für Medien- und Informationsdienste, abgeleistet. Dort werden den Auszubildenden grundlegende Kenntnisse des Bibliothekswesens und der übrigen Fachrichtungen des gesamten Berufsfeldes vermittelt.

Zu Beginn des 2. Ausbildungsjahres führt das Regierungspräsidium Karlsruhe eine Zwischenprüfung durch. Die Teilnahme ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung, die am Ende der Ausbildungszeit gemeinsam vom Regierungspräsidium Karlsruhe und der Berufsschule abgenommen wird und aus einem schriftlichen und einem praktischen (mündlichen) Teil besteht.

Voraussetzung

  • Realschulabschluss, gute Leistungen in Deutsch, Mathematik und einer Fremdsprache

Bewerbung an

Sabine Antz, Universitätsbibliothek, Plöck 107 - 109, 69117 Heidelberg
E-Mail

Informationen zu den jeweiligen Ausbildungsberufen und den jeweiligen Bewerbungsadressen erhältst Du unter: http://www.uni-heidelberg.de/ausbildung
oder bei: Universität Heidelberg, Dezernat Personal, Frau Bitter-Brückmann, Seminarstr. 2, 69117 Heidelberg, Telefon 06221-54-12533, katharina.bitter@zuv.uni-heidelberg.de .

Die Universität Heidelberg steht für Chancengleichheit und Diversität. Wir bitten qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig
berücksichtigt. Informationen zu Stellenausschreibungen und zum Datenschutz findest Du unter www.uni-heidelberg.de/stellenmarkt 



Universität Heidelberg
Universität Heidelberg © Universität Heidelberg
Stellendetails:
  • Beruf: Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Bibliothek (m/w/d) Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Bibliothek (m/w/d)
  • Bewerbungsfrist: offen
  • Mindestabschluss: Realschulabschluss / Mittlere Reife
    oder vergleichbare Schulbildung
  • Freie Ausbildungsplätze: 2
  • Dauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.036,82 €
    • 2. Lehrjahr: 1.090,96 €
    • 3. Lehrjahr: 1.140,61 €
    • 4. Lehrjahr: 1.209,51 €
  • Referenz-Nr: AUBI-127548 (in der Bewerbung bitte angeben)
  • PDF-Download: Stellenanzeige
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis

Bitte beziehe Dich in Deiner Bewerbung auf AUBI-plus!

69117 Heidelberg
Universitäten, Schulen und Hochschulen 8 Angebote am Standort

Frau Sabine Antz

Universitaetsbibliothek
06221 54-2382
E-Mail anzeigen