Städt. Berufsfachschule für das Holzbildhauerhandwerk Städt. Berufsfachschule für das Holzbildhauerhandwerk

Holzbildhauer (m/w/d)

80333 München
12.09.2020
Duale Ausbildung
  • Abformen
  • Aktmodellieren
  • Aktzeichnen
  • Drechseln
  • Druckgraphik
  • Entwerfen/Modellieren
  • Fassmalen/Vergolden
  • Freihandzeichnen
  • Kettensäge schneiden
  • Schnitzen
  • Schreinern
  • Schriftgestaltung
  • Steinbearbeitung
  • Zesilieren
Darüber hinaus werden Ausstellungsbesuche, kunstgeschichtliche Stadtführungen, Exkursionen, Werkstattbesuche und Studienfahrten angeboten.

Weitere Informationen zu den Ausbildungsinhalten findest du hierAusbildungsdauer und Unterrichtszeit
Die Ausbildung erstreckt sich über drei Jahre in Vollzeitunterricht, d.h. ganztägig von Montag bis Freitag

Ferienzeiten
Die Ferienzeiten entsprechen der allgemeinen Ferienordnung für Bayern.

Gebühren
Schulgeld wird nicht erhoben.Pro Schuljahr sind 175 Euro an Verbrauchsstoffgeld zu entrichten. Für eigenes Werkzeug kommen einmalig noch Kosten in Höhe von ca. 1500 Euro hinzu.

Prüfung
Die Ausbildung endet mit einer Schulabschlussprüfung, die laut Erlass des Wirtschaftsministerium der Gesellenprüfung gleichgestellt ist  

Weitere Informationen zu der Ausbildung findest du hier

Stellendetails:
  • Beruf: Holzbildhauer (m/w/d) Holzbildhauer (m/w/d)
  • Bewerbungsfrist: bis 01.03.2020
  • Mindestabschluss: Hauptschulabschluss
  • Freie Ausbildungsplätze: Freie Plätze vorhanden
  • Dauer: 3 Jahre
  • Referenz-Nr: AUBI-44301 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse

Mappe mit grafischen Arbeiten und Fotos mit plastischen Arbeiten,

Bewerbungsmöglichkeiten:
  • Postbewerbung

Städt. Berufsfachschule für das Holzbildhauerhandwerk

80333 München
Universitäten, Schulen und Hochschulen 1 Stelle am Standort

Herr Wieser

089-233-32762
E-Mail anzeigen
Nach oben