Verwaltungsfachangestellte*r Fachrichtung Kommunalverwaltung (m/w/d)

Stadt Lübbecke

32312 Lübbecke
01.08.2024
Duale Ausbildung
  • Beruf:
    Verwaltungsfachangestellter / Verwaltungsfachangestellte Fachrichtung Kommunalverwaltung Verwaltungsfachangestellter / Verwaltungsfachangestellte Fachrichtung Kommunalverwaltung
  • Bewerbungsfrist:
    offen
  • Mindestabschluss:
    Hauptschulabschluss
    oder Fachoberschulreife
  • Freie Ausbildungsplätze:
    Freie Plätze vorhanden
  • Dauer:
    3 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.218,26 €
    • 2. Lehrjahr: 1.268,20 €
    • 3. Lehrjahr: 1.314,02 €
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-66360
#Azubis
#Azubis © Stadt Lübbecke

VERWALTUNGS­FACHANGESTELLTE*R

Nächstmöglicher Einstellungstermin: 01.08.2024

Die Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r bietet mehr als nur Abheften, Lochen oder Tackern. Man hat die Möglichkeit viele verschiedene Aufgabenbereiche kennenzulernen, indem du dein Können unter Beweis stellen kannst. Du absolvierst eine 3-jährige Ausbildung, die sich in einen praktischen und theoretischen Teil gliedert. In mehreren Praxisabschnitten wirst du viele Bereiche einer Verwaltung kennenlernen, während der theoretische Teil der Ausbildung im Blockunterricht am Erich-Gutenberg-Berufskolleg in Bünde stattfindet. In den Praxisphasen findet an einem Tag pro Woche eine zusätzliche Unterrichtseinheit statt. Du bekommst u.a. Unterricht im Ordnungs-, Sozial-, Personal und Finanzrecht sowie in der Kommunikationslehre. Außerdem lernst du die Anwendung von Rechtsnormen. Auch der Umgang mit Bürger*innen stellt einen wesentlichen Teil der Ausbildung dar.

Deine Interessen

  • Freude an interessanten & abwechslungsreichen kommunalen Aufgaben
  • Arbeiten mit Gesetzestexten und digitaler Technik
  • Spaß daran, Menschen bei ihren Anliegen zu unterstützen

Ausbildungsinhalt

Praktische Ausbildung in verschiedenen Bereichen der Stadtverwaltung. Tätigkeiten sind hier:

  • Auslegung von Rechtsvorschriften
  • Fachkundiger Umgang mit Bürgern
  • Prüfung rechtlicher Vorschriften sowie deren Durchsetzung

Deine Vorteile

  • Du verdienst vom ersten Tag an dein eigenes Geld
  • Gute Übernahmechancen nach der Ausbildung
  • 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr
  • Theoretisch erworbenes Wissen direkt in der Praxis anwenden
  • Sicherer und zukunftsorientierter Arbeitsplatz
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten z.B. Angestelltenlehrgang II, diverse innerbetriebliche Fortbildungen abhängig vom Einsatzbereich
  • Erstattung von Ausbildungsmitteln und Stellung eines Laptops
  • Was wir dir außerdem noch bieten ist eine Jahressonderzahlung, einen jährlichen Lernmittelzuschuss, eine Abschlussprämie in Höhe von 400 €, vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.

NA NEUGIERIG?

DANN BEWIRB DICH JETZT!
Wir freuen uns auf deine Bewerbung (mit Lebenslauf, Kopien der letzten Zeugnisse sowie – falls vorhanden – Praktikumsbescheinigungen) bis zum 31.03.2024 über unser Bewerbungsportal.

Bei Rückfragen melde dich gerne bei Sarah Lutz (Tel.: 05741 276-251)

Weitere Informationen zur Ausbildung bei der Stadt Lübbecke: www.dsdz-luebbecke.de

  • Beruf:
    Verwaltungsfachangestellter / Verwaltungsfachangestellte Fachrichtung Kommunalverwaltung Verwaltungsfachangestellter / Verwaltungsfachangestellte Fachrichtung Kommunalverwaltung
  • Bewerbungsfrist:
    offen
  • Mindestabschluss:
    Hauptschulabschluss
    oder Fachoberschulreife
  • Freie Ausbildungsplätze:
    Freie Plätze vorhanden
  • Dauer:
    3 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.218,26 €
    • 2. Lehrjahr: 1.268,20 €
    • 3. Lehrjahr: 1.314,02 €
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-66360
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Schulzeugnisse
  • sonstige Qualifikationsnachweise

Mit bewerbung2go kannst du deine Bewerbungs­unterlagen erstellen.

32312 Lübbecke
Erich-Gutenberg-Berufskolleg
32257 Bünde