Ausbildung zur/zum Fachinformatiker/in für Systemintegration (m/w/d)

Stadt Langenhagen

30853 Langenhagen
Duale Ausbildung

Derzeit kannst du dich nicht auf diese Anzeige bewerben, da die Bewerbungsfrist abgelaufen ist.
Schalte deinen Suchbot und wir informieren dich automatisch, wenn der Bewerbungszeitraum startet.

Möchtest du eine IT-Superheldin oder ein IT-Superheld werden? Dann bist Du bei uns genau richtig! Am 01.08.2023 beginnt Deine Ausbildung zur/zum:

Fachinformatiker/in für Systemintegration (m/w/d)

Ausbildungsstart 2023

(Ausschreibungsnummer 5376)

In unserem Referat Digitalisierung erwartet Dich ein Team von Vordenkern, Anpackern, Datenschützern und Weltverbesserern. Neben der Umsetzung der Digitalstrategie der Stadt Langenhagen betreuen wir die elf Schulen in unserem Stadtgebiet, die wir derzeit zu echten Zukunftsschulen weiterentwickeln.
Staubige Aktenberge und graue Anzüge gehören genauso wenig zu unserem Alltag wie langsames Internet oder grüne Kreidetafeln. Wir haben hervorragende Ideen, spannende Projekte und eine topmoderne Systemlandschaft.

Du lernst bei uns alles, was der Standard-Lehrplan hergibt und darüber hinaus ein echter Teamplayer zu werden, mit anpacken zu dürfen, wertgeschätzt zu werden und ehrliches Feedback zu erhalten. Wir unterstützen Dich dabei, jeden Tag ein bisschen besser zu werden…

Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!


Das werden Deine Aufgaben:

  • Wir machen Dich mit Technologien, Methoden und Tools vertraut, um ein IT-Rockstar zu werden
  • Spannende Projekte, insbesondere im Bereich Zukunftsschulen, vernetzte Stadt und unserem Online-Rathaus
  • Darf es noch etwas mehr sein? Dann lernst Du auch so richtigen „Nerdkram“ wie Schulnetze abschalten (Pentesting), die Linux Kommandozeile zu verwenden und ein WLAN-Signal 500 Meter weit zu zaubern…

Das bringst Du mit, um gemeinsam mit uns Zukunft zu gestalten:

  • Einen Schulabschluss in Aussicht oder bereits in der Tasche
  • Begeisterung für digitale Technologien, Hard- und Software
  • Du bist ein/e Teamplayer/in, der/die Ideen einbringt und mit anpacken möchte

Das Bietet die Stadt Langenhagen

  • Beste Aussichten für Deine Zukunft
  • Einen Top-Ausbildungsvertrag mit Vergütung nach TVöD von zurzeit 1.068,26 € bis zu 1164,02 € monatlich (brutto)
  • Einen persönlichen Ausbildungspaten, der Dir immer zur Seite steht
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten mit immer neuen Herausforderungen
  • Verantwortungsvolles und selbstständiges Arbeiten
  • Ein modern denkendes Team mit hervorragenden Ideen
  • Flexible Arbeitszeiten und einen familienfreundlichen Arbeitgeber
  • Die Möglichkeit zur Teilnahme an Barcamps und Meetups
  • Im späteren Arbeitsleben Vorzüge des TVöD wie Zusatzversorgung als Betriebsrente, Jahressonderzahlung, Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung u.v.m

Die Stadt Langenhagen strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Sie erkennt damit Vielfalt als Teil ihrer Unternehmenskultur an und ist bestrebt, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das Frauen und Männern unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung gleiche Chancen bietet.

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stadt Langenhagen ist an einer ausgewogenen Geschlechterquote interessiert. Aus diesem Grund besteht bei gleicher Eignung ein höheres Interesse an der Besetzung der Stelle mit einer diversgeschlechtlichen Person.

Wir haben Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung bis zum 25.09.2022 über unser Online-Stellenportal: www.arbeiten-in-langenhagen.de

Bitte füge ein Anschreiben, Deinen Lebenslauf, das letzte Schulzeugnis, ggf. Ausbildungsabschlüsse sowie Arbeitszeugnisse Deiner Bewerbung bei.

Für Rückfragen zum Bewerbungsverfahren stehen Dir in der Abteilung Personal Frau Nix (Tel. 0511/7307-9288) und Herr Kobs (Tel. 0511/7307-9120) zur Verfügung.

Bei Fragen inhaltlicher Art wende Dich bitte direkt an den Referatsleiter Digitalisierung Herrn Glembotzky (Tel. 0511/7307-9200).
Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • aussagekräftige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise
30853 Langenhagen
Öffentlicher Dienst, Verwaltungen und Kammern 3 Angebote am Standort

Herr Jan Hendrik Kobs

0511 7307-9120
E-Mail anzeigen