Nestlé Deutschland AG | Werk Biessenhofen

Ausbildung zum Milchtechnologe (m/w/d)

87640 Biessenhofen
Duale Ausbildung

Bitte beachte, dass bereits alle freien Plätze für diese Stelle besetzt wurden.
Schalte deinen persönlichen Suchbot und lass dich automatisch über neue Stellen informieren.

Wir suchen Sie als Azubi zum

Milchtechnologen (m/w/d)


Sicherheit schreiben wir groß

Milch gehört für viele Verbraucher einfach zur Ernährung dazu – ob zum Trinken oder als Bestandteil von Butter, Joghurt, Quark und Käse. Und genauso vielseitig wie der Rohstoff, ist auch die Ausbildung zum Milchtechnologen bei Nestlé.

Während der dreijährigen Ausbildung bei Nestlé lernen die angehenden Milchtechnologen alles über den Rohstoff Milch. Sie bekommen einen umfassenden Einblick in die Herstellung der verschiedenen Milcherzeugnisse und lernen, wie in der modernen Molkereiwirtschaft Milch zu Butter, Joghurt, Quark oder Käse verarbeitet wird.

Zu Beginn Ihres ersten Ausbildungsjahres lernen Sie zunächst, die gelieferte Rohmilch anzunehmen sowie die Menge und Qualität zu überprüfen. Zudem erfahren Sie alles über die Lagerung. Vor der Weiterverarbeitung reinigen Sie die Milch durch Zentrifugieren und Homogenisieren. Die Bedienung und Überwachung der Kühl-, Butterungs- und Käsereimaschinen gehört auch dazu. Während dieser ganzen Zeit werden laufend im Labor die Qualität der Produkte kontrolliert und die Milch sowie die Zwischen- und Endprodukte untersucht.


Modernste Technik in der Molkereiwirtschaft

Im Verarbeitungsprozess kommen computergesteuerte Produktionsanlagen zum Einsatz, in deren Umgang wir Sie ausbilden. Dabei lernen Sie verschiedene Verfahrenstechniken kennen, um Milch schonend zu erhitzen. Aber auch die richtige Kühlung, Mischung und Trennung sowie das Trocknen und Abpacken von Milch spielen eine wichtige Rolle. Sie lernen die komplexen biochemischen und mikrobiologischen Prozesse kennen, die hinter den Techniken stecken, und steuern diese eigenverantwortlich.

Das wichtige Grundnahrungsmittel zählt zu den leicht verderblichen Lebensmitteln. In der Molkereiwirtschaft gelten daher hohe Sicherheitsbestimmungen, die wir Ihnen in der Ausbildung zum Milchtechnologen vermitteln. Sie führen hierzu Qualitätskontrollen am Produkt durch und beachten Hygiene, Arbeits- und Umweltschutzvorschriften.


Voraussetzungen für die Ausbildung

  • Die Ausbildung zum Milchtechnologen erfordert mindestens einen Hauptschulabschluss sowie gute Noten in Mathematik, Biologie, Chemie und Physik
  • Sie besitzen ein gutes technisches Verständnis für Maschinen und Anlagen
  • Die Arbeit im Team macht Ihnen Spaß
  • Ausdauer, Geschick- und Interesse am Umgang mit Lebensmitteln zählen zu Ihren Stärken
  • Schicht-, Sonn- und Feiertagsarbeit stellen nach der Ausbildung kein Problem für Sie dar


Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

Nach der Ausbildung kann der Meisterbrief erworben werden (Molkereimeister/in).
Eine Weiterbildung zum Molkereitechniker/in ist auch möglich.


Interessiert?

Ihr Ansprechpartner für diese Position ist Herr Peter Schmidt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung welche Sie uns bitte ausschließlich per E-Mail an: bewerber-biessenhofen@de.nestle.com zukommen lassen können. 

Verwenden Sie bitte in Ihrem Bewerbungsanschreiben den Stellencode: "AUB+007"

Regionale Bewerber erwünscht: Bitte bewerben Sie sich nur wenn Sie in einem Umkreis von 35 km von Biessenhofen wohnen. Danke!

Wir freuen uns Sie kennen zu lernen!

Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise
  • sonstige Qualifikationsnachweise

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AUBI-plus!

Nestlé Deutschland AG | Werk Biessenhofen

87640 Biessenhofen
Ernährung und Gastronomie 2 Angebote am Standort
Frau Carina Weber

Frau Carina Weber

Bereich: Ausbildung
08341-439-89010
E-Mail anzeigen