Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik

Möbel Hausmann Handels GmbH & Co. KG
Köln
http://www.moebel-hausmann.de
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
01.08.2019
Empfohlener Schulabschluss
Hauptschulabschluss nach Klasse 10
Bildungsweg
Duale Ausbildung
Ausbildungsplätze
1 freier Ausbildungsplatz
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Bewerbungsfrist
offen

Ausbildungsinhalte


Die Warenlager in den Möbel Hausmann-Einrichtungshäusern sind ein Umschlagplatz für unsere Möbellieferungen.
Nach Anlieferung durch die Hersteller werden die Lieferungen kontrolliert, eingelagert und letztlich wieder zur Ausgabe bzw. Auslieferung an unsere Kunden bereitgestellt. Zum Aufgabenspektrum Deiner Ausbildung bei Möbel Hausmann gehören das Durchführen von Bestandskontrollen, das Erstellen von Ladelisten und die Bearbeitung von Versand- und Begleitpapieren.

Während Deiner Ausbildung lernst Du daher unter anderem den Umgang mit Lagerkennziffern sowie die Grundbegriffe der Buchführung kennen. Diese Inhalte ermöglichen es Dir, eine komplette Berechnung eines Lagers aufzustellen, die z. B. benötigt wird, um die Wirtschaftlichkeit des Lagers zu prüfen und zu steuern.

Das erwartet Dich:

  • dreijährige duale Ausbildung im Möbel Hausmann-Einrichtungshaus & in der Berufsschule
  • sämtliche Tätigkeiten im Lager von der Wareneingangskontrolle und dem Einlagern von Ware bis hin zum Versand bzw. der Herausgabe der Ware
  • ein nettes und umgängliches Team

Das erwarten wir:

  • qualifizierter Hauptschulabschluss
  • körperliche Fitness
  • technisches und räumliches Verständnis
  • systematische Arbeitsweise
  • teamorientiertes Arbeiten

Mach mehr aus Dir!

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise online.

Für Rückfragen steht Dir Frau Wiegel unter 02203 9042-119 gerne zur Verfügung.

Möbel Hausmann Handels GmbH & Co. KG Köln
Hansestraße 51 - 53
51149 Köln Porz-Gremberghoven

Bitte beachte, dass Deine Bewerberdaten elektronisch verarbeitet werden.


Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik

Kernaufgaben

Während Deiner Ausbildung lernst Du daher u.a. den Umgang mit Lagerkennziffern sowie auch die Grundbegriffe der Buchführung kennen. Diese Inhalte ermöglichen es Dir, eine komplette Berechnung eines Lagers aufzustellen, die z.B. benötigt wird, um die Wirtschaftlichkeit des Lagers zu prüfen und zu steuern.

Besonderheiten

Die porta-Logistikzentren und die Warenlager in den porta-Einrichtungshäusern sind der Umschlagplatz für sämtliche Möbellieferungen. Nach Anlieferung durch die Hersteller werden die Lieferungen kontrolliert, eingelagert und letztlich wieder zur Ausgabe bzw. Auslieferung an unsere Kunden bereitgestellt. Zum Aufgabenspektrum in Deiner Ausbildung bei porta gehören das Durchführen von Bestandskontrollen, das Erstellen von Ladelisten und die Bearbeitung von Versand- und Begleitpapieren.

Bewerbung


Jetzt bewerben https://karriere.moebel-hausmann.de/prj/shw/44a2e0804995faf8d2e3b084a1e2db1d_0/1879/Ausbildung_zur_Fachkfraft_fuer_Lagerlogistik_w_m.htm?b=7

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise
  • sonstige Qualifikationsnachweise

Kontakt


Herr Jan Kober
E-Mail schreiben
02203 9042-0

Video


porta Möbel - Einrichtungsberater/-in
porta Möbel - Fachkraft für Möbel- und Küchenmontage
ANZEIGE

Weitere Angebote 104



Techniker Krankenkasse