Rettungssanitäter/in

Ludwig Fresenius Schulen
Marienwall 24
32423 Minden (Standort auf Karte anzeigen)
https://www.ludwig-fresenius.de/schulstandorte/minden/
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
19.11.2018 und 01.03.2019
Empfohlener Schulabschluss
Hauptschulabschluss
Bildungsweg
Schulische Ausbildung
Ausbildungsplätze
12 freie Ausbildungsplätze
Ausbildungsdauer
auf Anfrage
Bewerbungsfrist
offen

Ausbildungsinhalte


Als Rettungssanitäter/in versorgst du kranke und verletzte Menschen im Notfall bis ein Arzt eintrifft und übernimmt. Mit Blaulicht und Martinshorn fährst du den Rettungswagen zu einem Autounfall und unterstützt den Rettungsassistenten oder Notfallsanitäter dabei, Wunden zu behandeln oder Verletzte wiederzubeleben. Auch wenn Kinder aus Versehen Putzmittel schlucken oder ein Radfahrer stürzt, bist du schnell zur Stelle und übernimmst die notfallmedizinische Erstversorgung.

Vor Ort schätzt du den Gesundheitszustand von Verletzen und Kranken schnell ein, stillst Blutungen, beatmest Patienten künstlich oder bereitest Infusionen vor. Du weißt, wie du Schwerverletzte transportfähig machst und überwachst an Bord des Rettungswagens die Körperfunktionen deines Patienten mithilfe moderner medizinischer Geräte.

Dein medizinisches Können ist aber nicht nur bei Notfalleinsätzen gefragt: Du kümmerst dich auch darum, dass Schwerkranke sicher und schonend ins Krankenhaus transportiert werden. Während hier der Rettungshelfer den Krankentransportwagen fährt, bist du als Transportführer dafür verantwortlich, dass der Gesundheitszustand deiner Patienten stabil bleibt.

Rettungssanitäter sind Teamplayer und ein fester Bestandteil in der Notfallrettung. In der Regel unterstützt du Ärzte sowie Rettungsassistenten bzw. Notfallsanitäter, arbeitest aber auch medizinisch eigenverantwortlich und selbstständig. Nach jedem Rettungseinsatz desinfizierst und reinigst du im Team das Fahrzeug und sorgst so dafür, dass der Wagen schnellstmöglich wieder ausrücken kann. In ruhigeren Phasen wartet noch der Schreibtisch: Mit Einsatzberichten und Notfallprotokollen dokumentierst du das Geschehen lückenlos.

Dein Wissen setzt du von Anfang an in die Praxis um. Während eines Praktikums auf einer Rettungswache wendest du das Gelernte bei verschiedenen Einsätzen an und sammelst Erfahrungen im Umgang mit Patienten. Du übst außerdem deine Rolle im Rettungsteam und bekommst einen Einblick in dein späteres Arbeitsumfeld.

Deine Jobaussichten: vielfältig und vital!

Als Rettungssanitäter/in bist du in vielen Bereichen gefragt. Je nach eigenem Interesse und Schwerpunkt arbeitest du bei:

• Krankentransport- und Rettungsdiensten
• Blutspendediensten
• Blut- oder Organtransportdiensten
• Städtischen Feuerwehren
• Hilfsorganisationen
• Hausnotrufzentralen
• Katastrophenschutzorganisationen

Deine Ausbildung ist die perfekte Basis, um voll in den Beruf einzusteigen. Was auch immer geht: dich fachlich weiterqualifizieren und deine Jobchancen vergrößern.

Allein durch die Vielfalt der Tätigkeitsbereiche hast du heute schon beste Chancen, einen Arbeitsplatz zu finden, der dir Spaß macht. Für Rettungssanitäter sind aber auch die Zukunftsaussichten hervorragend, weil unsere Gesellschaft auf ein gut organisiertes Rettungswesen angewiesen ist.


Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Rettungssanitäter/in

LFS_DO_RS_0037_web_2018.15896
©Christine Steiner / Ludwig Fresenius Schulen

Kernaufgaben

Vor Ort schätzt du den Gesundheitszustand von Verletzen und Kranken schnell ein, stillst Blutungen, beatmest Patienten künstlich oder bereitest Infusionen vor. Du weißt, wie du Schwerverletzte transportfähig machst und überwachst an Bord des Rettungswagens die Körperfunktionen deines Patienten mithilfe moderner medizinischer Geräte.


Bewerbung an


Jetzt bewerben https://www.ludwig-fresenius.de/service/online-bewerben/?utm_source=aubi&utm_medium=bew-buttong&utm_campaign=onlinebew_aubi
Ludwig Fresenius Schulen
Marienwall 24
32423 Minden
Deutschland

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.


Unser Tipp: Bewirb dich mit einer professionellen Bewerbungs­homepage - ganz einfach per Smartphone.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis
  • sonstige Qualifikationsnachweise
  • Schulabschlusszeugnis
  • siehe Website

Kontakt


Beratungsteam
E-Mail schreiben
Beratungsteam
0221 92 15 12 14

Video


Das läuft bei uns: Ausbildungen und Weiterbildungen an den Ludwig Fresenius Schulen
Echte Handarbeit: Die #Masseur-Ausbildung | Ludwig Fresenius Schulen
Kreative Hilfe zur Selbsthilfe: Die #Ergotherapie-Ausbildung | Ludwig Fresenius Schulen
Alles voll im Griff: Die #Physiotherapie-Ausbildung | Ludwig Fresenius Schulen
Zukunft hat bei uns Tradition | Ludwig Fresenius Schulen
Ausgesprochen vielseitig: Die #Logopädie-Ausbildung | Ludwig Fresenius Schulen
Schöne Aussichten: Die #Kosmetik-Ausbildung | Ludwig Fresenius Schulen
Karriere nach Plan: Unsere #Techniker-Weiterbildungen | Ludwig Fresenius Schulen
Der Mensch unter der Lupe: Die #MTLA-Ausbildung | Ludwig Fresenius Schulen
Mit allen Mitteln gut beraten: Die #PTA-Ausbildung | Ludwig Fresenius Schulen
Der Natur im Labor auf der Spur: Die #BTA-Ausbildung | Ludwig Fresenius Schulen
Ernährungsberatung auf Rezept: Die #Diätassistenz-Ausbildung | Ludwig Fresenius Schulen
Dem Alter würdevoll begegnen: Die #Altenpflege-Ausbildung | Ludwig Fresenius Schulen
ANZEIGE

Weitere Angebote 120



Techniker Krankenkasse