Logo - Lise-Meitner-Schule
Lise-Meitner-Schule Lise-Meitner-Schule

Ausbildung: Chemisch-technischer Assistent mit Zusatzqualifikation Fachhochschulreife (m/w/d)

12351 Berlin
Schulische Ausbildung
Sechswöchiges betriebliches Praktikum am Ende des zweiten Ausbildungsjahres

Dieser Link bringt Sie auf der Webseite der Lise-Meitner-Schule direkt zu den Informationen über unsere Berufsfachschule für technische Assistenten. Aufnahmetest in den Fächern Chemie, Physik, Biologie und Mathematik über den Stoff der Mittelstufe

Das erste Jahr Ihrer Ausbildung wird auf Berufsfeldbreite (Chemie, Physik und Biologie zu gleichen Teilen) durchgeführt. Erst am Ende des ersten Jahres treffen Sie Ihre endgültige Entscheidung für eine Fachrichtung. Ausbildungsschwerpunkt ist die Laboratoriumstechnik.

Die Ausbildung dauert vier Jahre. Nach drei Jahren absolvieren Sie Ihre Prüfung zum staatlich geprüften chemisch-technischen Assistenten bzw. zur staatlich geprüften chemisch-technischen Assistentin. Darin integriert ist die Fachhochschulreife. Sie können damit die Schule verlassen und einen Beruf ausüben oder an der Fachhochschule studieren. Wenn Sie aber noch ein weiteres Jahr bei uns bleiben und unsere Berufsoberschule besuchen, können Sie die fachgebundene Hochschulreife oder sogar (wenn Sie ausreichende Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache nachweisen) die allgemeine Hochschulreife erlangen.
Stellendetails:

Bitte beachte den Bewerbungszeitraum! Dieser ist noch nicht erreicht oder bereits abgelaufen. Schalte deinen persönlichen Suchbot und lass dich automatisch über neue Stellen informieren.

Suchbot erstellen
Bewerbungsunterlagen:
  • Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis
  • aktuelles Foto
  • ausgefüllter Bewerbungsbogen
  • siehe Website

Nichtvolljährige benötigen ein ärztliches Attest

Bewerbungsmöglichkeiten:
  • Postbewerbung

Lise-Meitner-Schule

12351 Berlin
Universitäten, Schulen und Hochschulen 12 Stellen am Standort

Herr Norbert Schwarz

Koordination
030-660689-40
E-Mail anzeigen
Nach oben