Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d)

Langer GmbH & Co. KG

88636 Illmensee
01.09.2022
Duale Ausbildung



Mit derzeit 20 Auszubildenden bei 160 Mitarbeitern hat die Langer GmbH & Co. KG einen hohen Ausbildungsstand. Wir machen dies seit vielen Jahren mit dem Ziel, hochqualifizierte und sehr gut ausgebildete Facharbeiter zu gewinnen. 

Wir legen Wert auf eine umfassende und gründliche Ausbildung und binden unsere jungen Mitarbeiter schon währenddessen in den vielseitigen Fertigungsprozess ein. 

Gewerbliche Auszubildende und junge Ingenieure lernen bei uns ihren Beruf. Nach erfolgreich absolvierter Ausbildung haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, sich intern weiter zu qualifizieren. Wir begleiten ambitionierte Fachkräfte auch auf ihrem Weg zum Meister oder Techniker. 


Zum Ausbildungsstart im September 2022 bieten wir erneut mehrere Ausbildungsplätze zum 

Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d)


Verfahrensmechaniker/innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik stellen aus polymeren Werkstoffen Form-, Bau- oder Mehrschichtkautschukteile sowie Halbzeuge, Faserverbundwerkstoffe oder Kunststofffenster her. Hierfür bedienen bzw. steuern sie weitgehend automatisierte Maschinen und Anlagen.

Sie arbeiten in Betrieben der Kunststoff und Kautschuk verarbeitenden Industrie und stellen dort z.B. Autoreifen, Plastikrohre, Kunststoffverpackungen oder PVC-Fenster her. Auch die chemische Industrie bietet Beschäftigungsmöglichkeiten: Dort können sie in der Produktion von Primärkunststoffen, den Rohstoffen der weiterverarbeitenden Industrie, tätig sein.


Ausbildungsinhalte des Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d)

  • Warten von Betriebsmitteln
  • Lesen, Anwenden und Erstellen von technischen Unterlagen, Datenschutz
  • Planen und Steuern von Arbeits- und Bewegungsabläufen, Kontrollieren und Bewerten des Ergebnisses
  • Bearbeiten von metallischen Werkstoffen
  • Unterscheiden und Zuordnen von Kunststoffen, Kautschuken, Zuschlag- und Hilfsstoffen
  • Bearbeiten von Kunststoffhalbzeugen
  • Fügen und Umformen
  • Unterscheiden von Energieträgern und -formen, Zuordnen zu Einsatzgebieten
  • Verfahrensgerechtes Zuordnen und Vorbereiten von Formmassen oder Halbzeugen und Vorbereiten zur Verfahrensdurchführung
  • Aufbauen und Prüfen von Pneumatik- und Hydraulikschaltungen
  • Messen, Steuern, Regeln
  • Instandhalten von Werkzeugen, Maschinen und Geräten
  • Qualitätssicherung
  • Inbetriebnahme von Maschinen, Geräten oder Anlagen


Voraussetzung:

  • Schulabschluss Sekundarstufe I (guter Hauptschul- oder Realschulabschluss)
  • Gute Noten in Mathematik und Physik
  • Interesse für technische Abläufe und Verfahren
  • Teamfähigkeit


Perspektiven:

  • Nach einigen Berufsjahren Entwicklung zur Aufsicht führenden Fachkraft oder zum/r Vorarbeiter/in
  • Qualifizierung zum/r Meister/in oder zum/r staatlich geprüften Techniker/in

Ausbildungsdauer: 3 Jahre


Interessiert?

Dann bewerben Sie sich jetzt gleich online über 
unser Bewerbungssystem oder per E-Mail an: bewerbung@langer-group.de

Für Fragen steht Ihnen Frau Marita Waibel gerne unter der Telefonnummer 07558 / 930-905 zur Verfügung!


Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise
  • sonstige Qualifikationsnachweise

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AUBI-plus!

88636 Illmensee
Metall-, Maschinen- und Anlagenbau 5 Angebote am Standort
Frau Marita Waibel

Frau Marita Waibel

Personalabteilung
07558930905
E-Mail anzeigen