Ausbildung Industriekaufmann (m/w/d)

Kolbus GmbH & Co. KG
Osnabrücker Str. 77
32369 Rahden (Standort auf Karte anzeigen)
http://www.kolbus.de
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
01.08.2019
Empfohlener Schulabschluss
Realschulabschluss / Mittlere Reife
Bildungsweg
Duale Ausbildung
Ausbildungsplätze
3 freie Ausbildungsplätze
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Bewerbungsfrist
vom 01.08.2018 bis 31.10.2018

Ausbildungsinhalte


KOLBUS als Ausbildungsbetrieb

Das Unternehmen KOLBUS GmbH & Co. KG entwickelt, produziert und vermarktet Maschinen und Anlagen für die industrielle Druckweiterverarbeitung und Packmittelproduktion. Als international ausgerichtetes Unternehmen ist KOLBUS mit Niederlassungen weltweit präsent. KOLBUS beschäftigt weltweit rund 1.100 Mitarbeiter.

Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w)



Als Industriekaufmann/-frau finden Sie Ihr Aufgabengebiet in allen kaufmännischen-betriebswirtschaftlichen Bereichen: Einkauf, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen.


Ausbildungsinhalte

  • Ausbildung in verschiedenen kaufmännischen Abteilungen (z. B. Personal, Einkauf, Controlling, Vertrieb)
  • Technischer Umlauf im Betrieb
  • Abschließendes Projekt mit Präsentation der Ergebnisse
  • Möglichkeit der Teilnahme am England Austausch (Exeter)


Perspektiven

  • Einsatz bei KOLBUS America für 2 Jahre möglich
  • Weiterbildung zum Fachkaufmann in verschiedenen Schwerpunktbereichen
  • Betriebswirtschaftliches Studium


Ausbildungsdauer

  • 3,0 Jahre
  • Die Verkürzung auf 2,5 Jahre ist möglich


Werkunterricht

  • Betriebliche Vorbereitung (Werkunterricht) auf Zwischen- und Abschlussprüfung


Betriebliche Ausbildungszeit

  • 35 Stunden pro Woche
  • Pausen:
    • 15 Minuten Frühstückspause
    • 30 Minuten Mittagspause (Minderjährige 45 Minuten)


Urlaub

  • 30 Tage Urlaub pro Jahr, plus 1 Tag Sonderurlaub zu Weihnachten

Prämien zusätzlich zur Ausbildungsvergütung

  • halbjährliche Beurteilung und Prämierung der betrieblichen Leistungen
  • jährliche Prämierung der schulischen Leistung
  • Prämierung des Abschlussprüfungsergebnisses
  • Fahrgeldvergütung für Fahrten zur Berufsschule 0,20 €/km (einfach Wegstrecke zwischen Wohnsitz und Berufsschule)
  • 13. Monatsghalt

Klingt interessant? Dann bewerben Sie sich.

KOLBUS Ausbildungs-GmbH
Birgitt Hafer
Osnabrücker Straße 77
32369 Rahden


Besonderheiten


Kosten für freiwillige Sprachschulungen (VHS) - zum Fortführen oder neu Erlernen einer Sprache - werden von KOLBUS übernommen.


Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Industriekaufmann (m/w/d)

Industriekauffrau
©Kolbus

Kernaufgaben

Sie können in sämtlichen kaufmännischen Abteilungen eines Industriebetriebes eingesetzt werden. planen und steuern wirtschaftliche Prozesse. haben Kontakt mit Mitarbeitern, Kunden, Handelspartnern, etc. bearbeiten Aufträge und Projekte, kalkulieren und bereiten Daten auf.


Bewerbung an


Bitte beachte den Bewerbungszeitraum! Dieser ist noch nicht erreicht oder bereits abgelaufen. Schalte deinen persönlichen Suchagenten und lass dich automatisch über neue Angebote informieren.

Suchagenten aktivieren

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • sonstige Qualifikationsnachweise
Bitte benutzen Sie das Online-Bewerbungsportal auf www.kolbus.de !!! Notfalls sind auch Bewerbungen per E-Mail oder Post möglich.

Kontakt


Frau Birgitt Hafer
E-Mail schreiben
Ausbildungsabteilung
05771 71-323

Bildungspartner


Berufskolleg Lübbecke
32312 Lübbecke

Stellenanzeige


PDF-Download
ANZEIGE

Weitere Angebote 17



Techniker Krankenkasse