Logo - Klinikum Oldenburg AöR
Klinikum Oldenburg AöR Klinikum Oldenburg AöR

Gesundheits- und Krankenpfleger (schul.) (m/w/d) - auch in Teilzeit möglich

26133 Oldenburg
01.09.2020
Schulische Ausbildung

Die staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpflegeschule blickt auf eine jahrzehntelange Tradition und Erfahrung zurück.

Derzeit stehen 110/130 Ausbildungsplätze zur Verfügung, welche auf vier Kurse verteilt sind. Jeweils zum 1. September eines jeden Jahres sowie alle drei Jahre zum 1. März startet ein neuer Ausbildungskurs. Der nächste Ausbildungskurs beginnt am 01.03.2019 integrativ, der nächste März Kurs beginnt zum 01.09.2019. Im April 2016 hat ein vierjähriger Teilzeitkurs begonnen.

Es besteht die Möglichkeit, die Ausbildung als Angestellte/r der Klinikum Oldenburg AöR oder als Mitglied in der Schwesternschaft des Evangelischen Diakonievereins Berlin-Zehlendorf e.V. zu absolvieren.

Die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule richtet sich nach dem aktuellen Krankenpflegegesetz vom 01.01.2004.

Danach sollen die Auszubildenden befähigt werden:

  1. Aufgaben eigenverantwortlich auszuführen

    • Erhebung und Feststellung des Pflegebedarfs, Durchführung der Pflege
    • Evaluation der Pflege
    • Beratung, Anleitung und Unterstützung
    • Einleitung lebensnotwendiger Sofortmaßnahmen

  2. Aufgaben im Rahmen der Mitwirkung auszuführen

    • Eigenständige Durchführung ärztlich veranlasster Maßnahmen
    • Maßnahmen bei der medizinischen Diagnostik, Therapie und
    • Rehabilitation
    • Maßnahmen in Krisen- und Katastrophensituationen

  3. Interdisziplinär mit anderen Berufsgruppen zusammenzuarbeiten

    • Entwicklung von berufsübergreifenden Lösungen

Die Entwicklung der notwendigen Kompetenzen wird unterstützt durch die Durchführung eines Stationsprojektes.


Ausbildungsvergütung
Die Vergütung der Auszubildenden des Klinikums Oldenburg beträgt aktuell:

  1. Lehrjahr: 1.140,69
  2. Lehrjahr: 1.202,07
  3. Lehrjahr: 1.303,38

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
gesundheits-und-krankenpflegeschule@klinikum-oldenburg.de

Bitte senden Sie uns Ihre E-Mail Bewerbung in einer Datei im PDF-Format.

Teilzeitausbildung in der Pflege
Die Teilzeitausbildung entspricht in vollem Umfang die der Vollzeitausbildung und dauert 4 Jahre. Unser Ziel ist es, bei der Ausgestaltung der Teilzeitausbildung IHNEN die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen.

In der Theorie
Nach einem Einführungsblock von ca. 8 Wochen findet die theoretische Ausbildung in einem reinen Blocksystem von 4-6 Wochen statt. Der Unterrichtstag beginnt um 08.00 Uhr und endet um 13.00 Uhr. Im Blockunterricht ist jedes Wochenende frei.

In der Praxis
Die praktischen Einsätze im Klinikum Oldenburg und den Kooperationspartnern berücksichtigt die individuelle Familiensituation.

Wir unterstützen Sie:

  • Arbeitszeit in Theorie und Praxis sind familienfreundlich
  • Urlaube orientieren sich an den Schulferien
  • Wochenenddienste werden familienfreundlich geplant
  • Nachtdienste sind außerhalb der gesetzlichen Regelung (mind. 80 Nachtwachenstunden in 4 Jahren) nicht zu leisten
  • Schichtdienst im Rahmen der familiären Möglichkeiten
Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AUBI-plus!

Bewerbungsmöglichkeiten:
  • Video
  • AUBI-plus Bewerbungsmanager
  • Postbewerbung

Klinikum Oldenburg AöR

26133 Oldenburg
Gesundheit, Fitness und Körperpflege 9 Angebote am Standort

Susanne Henken

Gesundheits- und Krankenpflegeschule
0441 403 2929
E-Mail anzeigen
Nach oben