Industriekaufmann (m/w)

Klaus Steilmann GmbH & Co. KG
Industriestraße 24
59192 Bergkamen (Standort auf Karte anzeigen)
http://www.steilmann.de
Unternehmensprofil


Ausbildungsbeginn
01.08.2016
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
Bildungsweg
Duale Ausbildung
Ausbildungsplätze
4 freie Ausbildungsplätze
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Bewerbungsfrist
vom 22.09.2015 bis 14.11.2015

Ausbildungsinhalte


Sie möchten Ihre berufliche Karriere bei Steilmann beginnen? 

Wir stellen uns Ihnen gerne vor! Steilmann ist ein traditionsreiches Unternehmen, wir nehmen die Entwicklung jedes Einzelnen sehr ernst und schauen auf eine jahrelange Erfahrung als Ausbildungsbetrieb zurück. 
Jedes Jahr freuen wir uns, zahlreiche junge Menschen zu begrüßen, die Ihre Karriere mit einer Ausbildung bei Steilmann beginnen.Wir sehen den Auszubildenden als selbstverantwortlich agierenden und lernenden Menschen, der sich mit Eigeninitiative und hohem Verantwortungsbewusstsein aktiv für seine Ausbildung und die Aufgaben des Unternehmens einbringt.
 Ein großes Ziel, welches wir mit der Ausbildung verfolgen, ist es, den Auszubildenden eine solide Grundlage für das spätere Berufsleben zu geben. Profitieren auch Sie von unserem guten Ruf und bewerben Sie sich! Wir freuen uns, Sie in unserem Team begrüßen zu dürfen!

Ausbildung zur/zum Industriekauffrau/-mann
Die Dauer der Ausbildung beträgt drei Jahre, bei sehr guter Leistung besteht aber auch die Möglichkeit, die Ausbildung auf 2,5 Jahre zu reduzieren. Typische Einsatzbereiche von Industriekaufleuten sind Material- (Einkauf, Versand), Absatz- (Vertrieb) und Personalwirtschaft (Lohn-/ Gehaltsbuchhaltung, Personalbereich) sowie Rechnungswesen (Finanz-, Kunden-, Lieferantenbuchhaltung, Controlling).

Besonderheiten


Unsere Ausbildung startet jährlich zum 1. August. 

Das Auswahlverfahren ist mehrstufig (Eignungstest, Gruppengespräch, Einzelgespräch) und startet im September/Oktober des Vorjahres. Bewerbungen nehmen wir ab September entgegen.

So qualifiziert Sie unser kaufmännisches Ausbildungsprogramm
  • „Startertag“: Einführung in das Unternehmen zum Ausbildungsstart
  • Betrieblicher Einsatz gemäß Ausbildungsplan
  • 2x wöchentlich Berufsschulunterricht
  • Schwerpunkteinsätze gemäß Neigungen ab dem 2. Ausbildungslehrjahr
  • Regelmäßige Beurteilungen
  • Bilingualer Berufsschulunterricht
  • Europäischer Computerführerschein
  • Spezielle Verkaufspraxis durch Messeeinsätze
  • Fördergespräche, Ausbildungsgespräche und  individuelle Betreuung
  • Prüfungsvorbereitendes Training

Anforderungsprofil
  • Für die Ausbildung zum Industriekaufmann/ zur Industriekauffrau haben Sie erfolgreich das Abitur oder Fachabitur abgelegt
  • Sie möchten sich aktiv und engagiert in eine umfassende kaufmännische Ausbildung in der Modebranche einbringen
  • Sie sind leistungs- und teamorientiert und verfügen über gute kommunikative Fähigkeiten
  • Sie gehen offen auf Menschen und Aufgaben zu

Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Industriekaufmann (m/w)

Bewerbung an


Bitte beachte den Bewerbungszeitraum! Dieser ist noch nicht erreicht oder bereits abgelaufen. Schalte deinen persönlichen Suchagenten und lass dich automatisch über neue Angebote informieren.

Suchagent aktivieren

Klaus Steilmann GmbH & Co. KG
Stichwort: AUBI-plus
Frau Pöller
Industriestraße 24
59192 Bergkamen
Deutschland
Tipp: Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Karriereportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • letzten 2 Zeugnisse

Ansprechpartner


Frau Michaela Pöller
E-Mail – Kontakt
02389 9007407

Bildungspartner


Hansa Berufskolleg Unna