Zerspanungsmechaniker/-in mit Zusatzqualifikation Abitur

Klaus Kuhn Edelstahlgießerei GmbH
Radevormwald
https://www.kuhn-edelstahl.de/fuer-schueler/
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
15.08.2019
Empfohlener Schulabschluss
Realschulabschluss plus Q-Vermerk
Bildungsweg
Duale Ausbildung
Ausbildungsplätze
4 freie Ausbildungsplätze
Ausbildungsdauer
4 Jahre
Bewerbungsfrist
offen

Ausbildungsinhalte


Zerspanungsmechaniker/-in mit Abitur
Einsatzgebiete Drehmaschinensysteme und Fräsmaschinensysteme

Zerspanungsmechaniker/-innen mit dem Einsatzgebieten Drehmaschinensysteme und Fräsmaschinensysteme stellen Werkstücke für Maschinen, Geräte und Anlagen her. Sie führen Dreh- und Bohroperationen an konventionellen oder computergesteuerten Werkzeugmaschinen durch und bearbeiten die Werkstücke.

Sie planen die Fertigungsabläufe selbstständig, wählen die notwendigen Werkzeuge aus und erstellen Programme für die computergesteuerten Maschinen. Zerspanungsmechaniker überwachen den Fertigungsprozess und prüfen und sichern die Qualität der Werkstücke. Natürlich kümmern sie sich auch um den einwandfreien Zustand ihrer Maschinen und Geräte.

Ab dem 1. Ausbildungsjahr bist Du in der betriebseigenen Lehrwerkstatt. Dort erhältst Du eine Grundausbildung in der Zerspanung und erlernt praktische Arbeiten wie Feilen, Bohren, Fräsen, Drehen und Messen.

Im 2. Ausbildungsjahr durchläufst Du zunächst alle Abteilungen bei Klaus Kuhn, damit Du den betrieblichen Ablauf kennenlernst.

Im 3. Ausbildungsjahr durchläufst Du alle spanenden Fertigungsabteilungen bei Klaus Kuhn, damit Du alle Werkzeugmaschinen kennenlernst. Anschließend stellst Du Werkstücke von Proben über den Rohling bis zum fertigen Produkt her.

Im 4. Jahr gehst Du zum Berufskolleg um deine Allgemeine Hochschulreife zu erlangen. Zum Teil hast Du auch Praxisphasen bei Klaus Kuhn,

Besonderheiten


Besuchen sie unser Jobportalhttps://www.kuhn-edelstahl.de/karriere/ausbildung/und informieren sich über unsere Angebote.

Anforderungen

  • Verständnis für technische und physikalische Zusammenhänge
  • Ausgeprägtes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Bereitschaft zum Umgang mit computergestützten Maschinen
  • Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeitssinn und Sorgfalt

Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Zerspanungsmechaniker/-in mit Zusatzqualifikation Abitur

Kernaufgaben

Zerspanungsmechaniker/-innen stellen Werkstücke für Maschinen, Geräte und Anlagen her. Sie führen Dreh-, Fräs- und Bohr​operationen an konventionellen oder computergesteuerten Werkzeugmaschinen durch und bearbeiten die Werkstücke. Sie planen die Fertigungsabläufe selbstständig, wählen die notwendigen Werkzeuge aus und erstellen Programme für die computergesteuerten Maschinen. Sie überwachen den Fertigungsprozess und prüfen und sichern die Qualität der Werkstücke. Natürlich kümmern sie sich auch um den einwandfreien Zustand ihrer Maschinen und Geräte.

Weitere Infos


Weitere Infos anfordern https://www.kuhn-edelstahl.de/karriere/ausbildung/

Bewerbung


Jetzt bewerben https://www.kuhn-edelstahl.de/karriere/ausbildung/

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise

Kontakt


Frau Selina Dahlmann
E-Mail schreiben
Personal
02195-671220

Bildungspartner


Berufskolleg Hückeswagen
42499 Hückeswagen

Stellenanzeige


PDF-Download
ANZEIGE

Weitere Angebote 7



Techniker Krankenkasse