Abiturientenprogramm

Kaufland
Laupheim
http://www.kaufland.de/arbeitgeber
Unternehmensprofil



Ausbildungsbeginn
01.08.2018
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
Bildungsweg
Weiterbildung
Ausbildungsplätze
1 freier Ausbildungsplatz
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Bewerbungsfrist
offen

Ausbildungsinhalte



Abiturientenprogramm 2018

in der Filiale in Laupheim, Ulmer Straße

Starte durch in einem internationalen Handelsunternehmen, das auf Leistung, Dynamik und Fairness setzt. Allein in Deutschland tragen unsere rund 80.000 Mitarbeiter mit ihrem Engagement entscheidend zu unserem Erfolg bei. Wir bieten dir eine Vielzahl unterschiedlicher Möglichkeiten – bringe jetzt deine Stärken bei uns ein.

Deine Aufgaben

  • Ausbildung zur Kauffrau / zum Kaufmann im Einzelhandel
  • Kennenlernen der Warenprozesse von der Bestellung, Annahme, Kontrolle, Lagerung und Vorbereitung zum Verkauf
  • Fortbildung zum Handelsfachwirt (w/m) nach bestandener Prüfung
  • Einbindung in die Führung und Steuerung einer Filiale
  • Koordination von Arbeitsabläufen, Personaleinsatzplanung sowie Inventurvorbereitung und Durchführung

Besonderheiten


Dein Profil

  • Guter Schulabschluss (allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife)
  • Interesse an Lebensmitteln
  • Sicheres und selbstbewusstes Auftreten
  • Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Teamfähigkeit

Deine Vorteile

Freue dich auf die Kombination von Ausbildung und Fortbildung in einem tollen Team. Übernimm vielseitige Aufgaben, indem du unter anderem bei spannenden Ausbildungsprojekten mitwirkst. Zudem profitierst du von vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten, beispielsweise durch kompetente Ausbilder und verschiedene Methodentrainings. Neben guten Übernahmechancen, z. B. als Warenbereichsleiter, bieten wir dir eine attraktive Ausbildungsvergütung in Höhe von monatlich jeweils 1.050€ im 1.-6. Monat und 1.200€ im 7.-18. Monat. Ab dem 19. Monat hängt die Vergütung von deiner Position ab.


Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Abiturientenprogramm

Kernaufgaben

Handelsfachwirte bzw. Handelsfachwirtinnen arbeiten in Unternehmen der Einzel- oder Groß- und Außenhandels in der mittleren Führungsebene. Dort kümmern sie sich um den Ein- und Verkauf, das Marketing,das Rechnungs- und Finanzwesen, sowie um die Personalwirtschaft.

Besonderheiten

Die Ausbildung zum /zur Handelsfachwirt/-in ist eine doppel qualifizierende Erstausbildung. 
Wer den Beruf des/der  Handelsfachwirts/-in, auf diesem Weg erlernt, erwirbt gleichzeitig einen Abschluss als Kaufmann/-frau im Einzelhandel, oder als Kaufmann/-frau im Groß-und Außenhandel.
Für die Ausbildung wird die (Fach-) Hochschulreife vorausgesetzt.  

Interviews


In den Interviews gewähren Dir Auszubildende einen persönlichen Einblick in ihren Beruf und ihr Unternehmen


Abiturientenprogramm im 3. Ausbildungsjahr, Filiale Dresden-Weissig

Nach meinem Schulabschluss waren mir bei der Auswahl meines zukünftigen Ausbildungsbetriebes eine fundierte Ausbildung und gute Entwicklungschancen wichtig.

Mehr erfahren

Bewerbung


Jetzt bewerben https://jobs.kaufland.com/Deutschland/job/Laupheim-Abiturientenprogramm-2018-88471/459167401/

Tipp: Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
ANZEIGE

Techniker Krankenkasse