IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit

Ausbildung zum Fachinformatiker (w/m/d) – Systemintegration

50968 Köln
01.09.2021
Duale Ausbildung

Ausbildung mit Perspektive bei einem der größten IT-Betreiber und -Entwickler Deutschlands: Im IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit (BA). In einer abwechslungsreichen und praxisnahen Ausbildung fördern wir Ihre Talente! Sie engagieren sich in großen Projekten und gestalten so aktiv unsere IT mit.

Wir suchen für unseren Standort in Köln einen

Auszubildenden zum Fachinformatiker (w/m/d) – Systemintegration

  • Einstellungstermin: 01.09.2021
  • Referenzcode: 2020_E_004091
  • Vertragsart: befristet
  • Vergütung: Ausbildungsvergütung

Ihr Arbeitsumfeld:

Als operativer IT-Dienstleister der BA betreibt das IT-Systemhaus am Standort Nürnberg mit 120 eigenen IT-Verfahren, 170.000 vernetzten PC-Arbeitsplätzen und der dazugehörigen Infrastruktur eine der größten IT-Landschaften Deutschlands und entwickelt diese ständig weiter.

Der überwiegende Teil der Ausbildung findet in der Region Nürnberg statt. Teile der praktischen Ausbildung finden im Stützpunkt des Regionalen Infrastruktur-Managements (RIM) Köln statt. Diese werden durch Seminare und Workshops an unserem Hauptsitz in Nürnberg sowie den Unterricht in der Berufsschule Erlangen vertieft.

Ihre Aufgaben und Tätigkeiten:

  • Sie sind zum Beispiel in der Administration von Netzwerken und Betriebssystemen sowie in der Anwenderbetreuung tätig.
  • Sie konzipieren und realisieren komplexe Informations- und Telekommunikations­systeme und setzen Methoden des Projektmanagements ein.
  • Sie administrieren IT-Systeme und beheben IT-Störungen. Sie präsentieren Systemlösungen und beraten, betreuen und schulen die Anwender/innen.

Sie bringen als Voraussetzung mit:

  • Interesse an moderner IT und wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Abitur, Fachhochschulreife oder einen Mittleren Bildungsabschluss
  • Gute schulische Leistungen (vor allem in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch und gegebenenfalls Informatik)
  • Überregionale Mobilität innerhalb der Ausbildung
  • Auch wenn Sie bereits ein Studium begonnen haben und sich mehr Praxisbezug wünschen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
  • Die Bereitschaft zu einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG)

Wir bieten Ihnen:

  • Spannende und verantwortungsvolle Einsatzmöglichkeiten sowohl während als auch nach der Ausbildung
  • Eine große Anzahl an Seminaren und Workshops
  • Eine Ausbildungsvergütung von monatlich 1.118 € im ersten, 1.168 € im zweiten und 1.214 € im dritten Ausbildungsjahr
  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • Eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach erfolgreicher Ausbildung

Ausführliche Informationen zur Ausbildung finden Sie auf unserer Internetseite:
www.ba-it-systemhaus.de/ausbildung
oder Sie rufen uns an unter Tel. 0911 179-8460.


Interessiert?

Dann bewerben Sie sich online mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (siehe Rubrik „FAQ“).
Bewerbungsende: 31.12.2020

Die Bundesagentur für Arbeit ist eine Arbeitgeberin, die Chancengleichheit und Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördert. Hierbei unterstützen wir auch die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung. Für diese vorbildliche Personalpolitik sind wir zum wiederholten Male ausgezeichnet worden.

Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen

IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit

Bonner Straße 351
50968 Köln
Informationstechnologie 1 Angebot am Standort