Ausbildung Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

ISCAR Germany GmbH
Ettlingen
http://www.iscar.de/
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
01.09.2020
Empfohlener Schulabschluss
Mittlerer Schulabschluss (Realschulabschluss)
Bildungsweg
Duale Ausbildung
Ausbildungsplätze
Freie Plätze vorhanden
Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Bewerbungsfrist
offen

Ausbildungsinhalte


Mit Mensch und Technik „auf Du und Du”

Wir gehören zu den inter­national füh­renden Her­stel­lern von Hart­metall­werk­zeugen für die span­abhebende Ferti­gung. Innovative Technik und engagierte Mitarbeiter sind welt­weit Garanten unserer erfolg­reichen Ent­wicklung. Zu unseren Kunden zählen der Maschinen­bau, die Auto­mobil- und die Zuliefer­industrie.

Ausbildungsplätze zum Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Wir bieten zum 01.09.2020 Ausbildungsplätze für den Ausbildungsberuf Zerspanungsmechaniker an.

Ihre Aufgaben:
Sie erlernen das Herstellen von Präzisionsbauteilen aus Metall durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen. Dabei arbeiten sie mit CNC-Werkzeugmaschinen. Diese richten Sie ein und überwachen den Fertigungsprozess.
Wir bieten:
Im Rahmen einer umfassenden und qualifizierten Ausbildung erlernen Sie von Beginn an interessante und verantwortungsvolle Tätigkeiten und können bei entsprechender Qualifikation auch mit einer Übernahme rechnen.
Ihr Profil:
Unsere Auszubildenden sind selbstbewusste junge Leute mit guter Allgemeinbildung und guten Um­gangs­formen, kommunikativen Fähigkeiten und Teamgeist. Sie lieben Selbstständigkeit und haben eine rasche Auffassungsgabe.

Wenn Sie über die mittlere Reife oder einen guten Hauptschulabschluss verfügen, dann erwarten wir als Gesprächsgrundlage Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer ISC-492 an Herrn Pfützner.


ISCAR Germany GmbH
Postfach 10 04 43
76258 Ettlingen

[email protected]      
http://www.iscar.de 





Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

ISCAR Germany GmbH
©ISCAR Germany GmbH

Kernaufgaben

Zerspanungsmechaniker bearbeiten Werkstoffe wie Stahl, Leichtmetalle und Kunststoff mithilfe von computergesteuerten Werkzeugmaschinen. Dabei achten sie auf größte Genauigkeit und Sorgfalt.


Bewerbung


Jetzt bewerben [email protected]

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse

Kontakt


Herr Pfützner
E-Mail schreiben
Personalabteilung
ANZEIGE

Techniker Krankenkasse