Ausbildung Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

HEWI Heinrich Wilke GmbH
Bad Arolsen
https://www.hewi-azubis.de/de
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
01.08.2019
Empfohlener Schulabschluss
Realschulabschluss / Mittlere Reife
Bildungsweg
Duale Ausbildung
Ausbildungsplätze
1 freier Ausbildungsplatz
Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Bewerbungsfrist
bis 30.06.2019

Ausbildungsinhalte



Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Was Galileo Galilei seinerzeit noch eine Menge Ärger einbrachte, gilt spätestens seit Beginn der Raumfahrt als absolute Tatsache: Die Erde dreht sich! Neben Planeten, Sternen und Galaxien gibt es noch mehr, was sich dreht – vor allem bei HEWI.

Durch Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen von Metallen werden perfekte Bauteile geformt, aus denen später passgenaue Werkstücke für HEWI Produkte werden. In unserem Team bringen wir dir bei, was man über spanende Verfahren und Präzisionsbauteile zur Herstellung von Metallbauteilen können und wissen muss. Keine Angst vorm Drehwurm? Dann schnell bewerben!

Du hast innerhalb der Ausbildung die Möglichkeit drei Zusatzqualifikationen zu wählen:

  • Systemintegration
  • Prozessintegration
  • Additive Fertigungsverfahren

Diese Zusatzqualifikation umfasst einen Zeitraum von acht Wochen und wird in einem Fachgespräch als gesonderte Prüfung in deiner Abschlussprüfung erworben.

Berufsanforderungen:

  • Interesse an Metallbearbeitung, Technik und Naturwissenschaften
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  •  Genauigkeit und Präzision
  • Körperliche Fitness, Flexibilität und Teamfähigkeit

Aufgaben während der Ausbildung:

  • Technische Zeichnungen lesen und anfertigen
  • Metallbearbeitung
  • Stahl und Kunststoffe mit CNC Maschinen bearbeiten
  • CNC-Dreh- und Fräszentren programmieren und bedienen
  • Maschinen Störungen feststellen, eingrenzen und beheben

Einsatzbereiche während der Ausbildung:

  • Ausbildungswerkstatt
  • Werkzeuginstandhaltung
  • Produktion Montage Sanitär
  • Material- und Bauteilprüfung
  • Qualitätssicherung

Entwicklungsmöglichkeiten nach der Ausbildung:

  • CNC-Fachkraft
  • Konstrukteur
  • Industriemeister Metall
  • Techniker Maschinentechnik Schwerpunkt Zerspanungsmechanik
  • Bachelor Maschinenbau oder Produktionstechnik


Besonderheiten


Was wir Dir bieten:

Durch unsere langjährige Erfahrung und den hohen Anspruch an unsere Produkte erhältst Du von Beginn an eine Ausbildung auf qualitativ und quantitativ hochwertigem Niveau.

Durch unsere Ausbilder/innen wirst du persönlich gefordert und gefördert.

  • Deine monatliche Ausbildungsvergütung:
  1. Ausbildungsjahr:    917,00 €
  2. Ausbildungsjahr:    957,00 €
  3. Ausbildungsjahr: 1.022,00 €
  4. Ausbildungsjahr: 1.070,00 €
  • zzgl. 13. Ausbildungsvergütung im November
  • zzgl. zusätzliches Urlaubsgeld im Juni


  • Weitere Zusatzleistungen: 
    • Flexible Arbeitszeiten (38 Std./Woche)
    • 30 Tage Jahresurlaub
    • Zuschuss bei der Betrieblichen Altersvorsorge
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Möglichkeit zur Teilnahme am Azubi-Wettbewerb der Hessen Chemie
    • Möglichkeit zur Teilnahme an Ausbildungsmessen als Berufsberater
    • Azubi Workshops

*Zur Vereinfachung wird lediglich die männliche Bezeichnung aufgeführt. Gemeint sind immer auch die weiblichen Stellenbezeichnungen.

Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Kernaufgaben

Zerspanungsmechaniker bearbeiten Werkstoffe wie Stahl, Leichtmetalle und Kunststoff mithilfe von computergesteuerten Werkzeugmaschinen. Dabei achten sie auf größte Genauigkeit und Sorgfalt.


Bewerbung


Jetzt bewerben [email protected]

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • die letzten 3 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise
  • sonstige Qualifikationsnachweise

Kontakt


Frau Anja Bernhard
E-Mail schreiben
Personalabteilung
05691-82-213

Video


HEWI Azubis | Making of Fotoshooting
Daumen hoch für deine Zukunft – Praktikum als Werkzeugmechaniker
HEWI Azubis | Daumen hoch!

Bildungspartner


Oskar-von-Miller-Schule
34125 Kassel
ANZEIGE

Weitere Angebote 5



Techniker Krankenkasse