Ausbildung Industriekaufleute (m/w/d)

Hamburger Containerboard Trostberg

83308 Trostberg
01.09.2024
Duale Ausbildung
  • Beruf:
    Industriekaufmann / Industriekauffrau Industriekaufmann / Industriekauffrau
  • Bewerbungsfrist:
    offen
  • Mindestabschluss:
    Mittlerer Schulabschluss (Realschulabschluss)
    oder höherer Abschluss
  • Freie Ausbildungsplätze:
    Freie Plätze vorhanden
  • Dauer:
    3 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.161,68 €
    • 2. Lehrjahr: 1.240,15 €
    • 3. Lehrjahr: 1.307,36 €
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    3020
Ausbildung bei der Hamburger Rieger Gruppe
Ausbildung bei der Hamburger Rieger Gruppe © Hamburger Rieger Gruppe

Ausbildung Industriekaufleute (m/w/d) 2024

Hamburger Containerboard ist Mitglied der österreichischen Prinzhorn Group und bietet seinen Partner:innen in ganz Europa ein umfangreiches Programm an hochwertigen Produkten aus Wellpappe, Gipskarton und Pappkarton. Der Erfolg des Unternehmens wird durch ein hohes Maß an Produkt-Know-how, modernste Technik und die ständige Weiterentwicklung der Mitarbeiter:innen sichergestellt. Mit 2.600  Mitarbeiter:innen und Produktionsstätten in Deutschland, Österreich, Ungarn, der Türkei und Russland produziert die Hamburger Containerboard Division fortschrittliches recyceltes Wellpapperohpapier, das Kundenerwartungen übertrifft, und ist regionaler Marktführer in Mittel- und Osteuropa.

Mit einem modernen Ansatz, einer langen Tradition und dem klaren Ziel für die Zukunft, ihre Größe bis 2030 zu verdoppeln, steht die Prinzhorn Group für Nachhaltigkeit, Zuverlässigkeit und Leidenschaft als wichtigste Kernwerte. 

DEINE AUSBILDUNG

Du erlernst alle kaufmännischen Prozesse in unserem Unternehmen. Du wirst gemäß des Ausbildungsrahmenplanes in den Abteilungen Vertrieb, Materialverwaltung, Buchhaltung, Einkauf, Personalverwaltung, Lager, Controlling sowie

Qualität/Umwelt eingesetzt und erhältst außerdem einen Einblick in die Produktionsprozesse der Papierherstellung bzw. Wellpappenherstellung und -verarbeitung. Die Berufsschule befindet sich in Traunstein. Dort erwirbst du u. a. theoretisches Wissen
über marktorientierte Geschäftsprozesse eines Industriebetriebes, Werteströme, Wertschöpfungs-, Leistungserstellungs- und Beschaffungsprozesse, personalwirtschaftliche Aufgaben, Analyse und Bewertung von Jahresabschlüssen, Absatz-, Investitions- und Finanzierungsprozesse. Du lernst, das Unternehmen im gesamt- und weltwirtschaftlichen Zusammenhang einzuordnen. In der Praxis lernst du, diese Kenntnisse erfolgreich umzusetzen.

 Nach 2,5 Jahren (bei Verkürzung der Ausbildung) absolvierst du die IHK-Prüfung und hast mit dem Abschluss sehr gute Chancen auf einen anschließenden Arbeitsplatz in unserem Unternehmen.

YOU WLL.

VORAUSSETZUNGEN
  • erfolgreicher Schulabschluss: mindestens Mittlerer Schulabschluss der Mittel- bzw. Realschule
  • Interesse und gute Leistungen in Deutsch, Mathematik und Englisch
  • gute MS-Office Kenntnisse
  • großes Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge, logisches Denkvermögen
  • überdurchschnittliches Engagement, Organisationstalent, Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit
  • hohes Verantwortungsbewusstsein und hohe Selbstständigkeit
WEITERBILDUNGSMÖGLICHKEITEN

Je nach individuellen Leistungen und aktuellem Bedarf in unserem Unternehmen umfasst dein zukünftiges Arbeitsfeld alle verwaltungstypischen Tätigkeiten. Wir garantieren dir eine hohe Übernahmechance nach der Ausbildung.

KARRIERE IN SPEZIELLEN FACHBEREICHEN SOWIE FÜHRUNGSPOSITIONEN:

  • Industriefachwirt/in
  • Bachelorstudium Fachrichtung Betriebswirtschaft
  • Fachkauffrau/-mann für den jeweiligen Berufsschwerpunkt

WE WLL.


WAS BIETEN WIR
  • ein zukunftssicheres Tätigkeitsfeld in einem innovativen Unternehmen
  • überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Azubi-Workshops
  • eigener Laptop
  • 38h Woche
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr 
  • vielseitige, abwechslungsreiche Tätigkeiten in unterschiedlichen Bereichen
  • individuelle und persönliche Betreuung durch erfahrene Ausbilder
  • Übernahme Fahrtkosten zur Berufsschule
  • Lehr- und Lernmittelzuschuss

DU BIST INTERESSIERT?

Dann bewirb dich bitte online über den Button JETZT BWERBEN
Wir geben allen qualifizierten Bewerber:innen eine Chance, unabhängig von Generation, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Nationalität oder Behinderung.
  • Beruf:
    Industriekaufmann / Industriekauffrau Industriekaufmann / Industriekauffrau
  • Bewerbungsfrist:
    offen
  • Mindestabschluss:
    Mittlerer Schulabschluss (Realschulabschluss)
    oder höherer Abschluss
  • Freie Ausbildungsplätze:
    Freie Plätze vorhanden
  • Dauer:
    3 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.161,68 €
    • 2. Lehrjahr: 1.240,15 €
    • 3. Lehrjahr: 1.307,36 €
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    3020
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • sonstige Qualifikationsnachweise

Bitte beziehe dich in deiner Bewerbung auf AUBI-plus!

Mit bewerbung2go kannst du deine Bewerbungs­unterlagen erstellen.

Frau Katrin Strecker
Frau Katrin Strecker
Personalreferentin