Auszubildenden (m/w/d) zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung des Freistaates Bayern und Kommunalverwaltung (VFA-K)

Gemeinde Hallbergmoos

85399 Hallbergmoos
01.09.2023
Duale Ausbildung

Auszubildenden (m/w/d) zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)


Die Gemeinde Hallbergmoos liegt im Dreieck München-Freising-Erding in unmittelbarer Nachbarschaft zum Münchner Flughafen. Zum Zentrum der Landeshauptstadt München sind es 25 km, zur Kreisstadt Freising 12 km und nach Erding fährt man etwa 18 km. Zur Gemeinde gehören die Ortsteile Goldach, Birkeneck und Erching sowie einige Einödhöfe.

Die Gemeinde Hallbergmoos sucht zum 01.09.2023 einen

Auszubildenden (m/w/d) zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung des Freistaates Bayern und Kommunalverwaltung (VFA-K)

Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre, die praktische Ausbildung findet in den verschiedenen Sachgebieten der Gemeinde Hallbergmoos statt. Die Vermittlung der fachtheoretischen Kenntnisse erfolgt an der Berufsschule in Landshut sowie durch fachspezifische Lehrgänge an der Bayerischen Verwaltungsschule.


Voraussetzungen:

  • Mittlere Reife oder qualifizierender Hauptschulabschluss
  • Interesse an kaufmännischen und rechtlichen Zusammenhängen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Grundkenntnisse im Umgang mit gängigen PC-Anwendungsprogrammen und Interesse an moderner Datenverarbeitung

Wir bieten Ihnen:

  • Eine fundierte Ausbildung im praktischen und theoretischen Bereich
  • Interessante und abwechslungsreiche Ausbildungsplätze innerhalb der Verwaltung
  • Gute Übernahmechancen nach der erfolgreichen Ausbildung
  • Tarifgemäße Vergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) – Besonderer Teil BBiG –
  • Übernahme der Fahrtkosten zur Berufsschule und zur Bayerischen Verwaltungsschule
  • Gewährung eines monatlichen steuerfreien Sachbezugs in Form von Hallbergschecks
  • 400 Euro Prämie bei bestandener Abschlussprüfung, Jahressonderzahlung, Lernmittelzuschuss
Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Freund unter Tel. 0811 5522-120.
Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsanschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopie des letzten Jahreszeugnisses oder des Abschlusszeugnisses und evtl. weitere aussagekräftige Unterlagen) richten Sie bitte bis zum 30.09.2022 an das Personalwesen der Gemeinde Hallbergmoos, Rathausplatz 1, 85399 Hallbergmoos, auch per E-Mail als PDF in einer Datei zusammengefasst und nicht über 10 MB an bewerbung@hallbergmoos.de.

Bei Bewerbungen per E-Mail ist zwingend im Betreff das Aktenzeichen PW-Ausbildung-2023 anzugeben. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit Bewerbungsverfahren auf unserer Homepage.
Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis
  • sonstige Qualifikationsnachweise
  • Schulabschlusszeugnis
85399 Hallbergmoos
Öffentlicher Dienst, Verwaltungen und Kammern 1 Angebot am Standort
Frau  Freund

Frau Freund

Personalwesen
08115522120
E-Mail anzeigen