Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Gemeinde Edewecht

26188 Edewecht
01.08.2022
Duale Ausbildung

Sie sind auf der Suche nach einer interessanten und abwechslungsreichen Ausbildung, die Ihnen Spaß macht und die Sie optimal auf das Berufsleben vorbereitet? Dann sind Sie bei der Gemeinde Edewecht genau richtig! Wir bieten zum 1. August 2022 folgende Ausbildungsmöglichkeit:

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)


Was dürfen Sie erwarten?
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (1. Ausbildungsjahr: 1.043,26 € Brutto monatlich; 2. Ausbildungsjahr: 1.093,20 € Brutto monatlich; 3. Ausbildungsjahr 1.139,02 € Brutto monatlich)
  • einen Lernmittelzuschuss von 50,00 € pro Jahr
  • flexible Arbeitszeiten
  • vermögenswirksame Leistungen sowie eine tarifliche Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaubsanspruch pro Jahr
  • die Möglichkeit zur Teilnahme am Hansefit-Programm (Firmenfitness) und am Betriebssport
  • eine betriebliche Altersversorgung (VBL) sowie mehrere Möglichkeiten der zusätzlichen freiwilligen Altersvorsorge
  • vielseitige Einsatzmöglichkeiten in unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern der Gemeindeverwaltung

Während der dreijährigen abwechslungsreichen und vielfältigen Ausbildung werden Theorie und Praxis entsprechend miteinander vereint. Die praktischen Zeiten werden im Rathaus abgeleistet. In dieser Zeit lernen Sie die unterschiedlichen Fachbereiche in der Gemeindeverwaltung kennen (z.B. Bearbeitung von Verwaltungsvorgängen, Bürgerservice, Kommunalrecht, Rechnungswesen, Sozialhilfe, Arbeits- und Beamtenrecht).

Der theoretische Teil wird in Form von Blockunterricht sowohl an der Berufsbildenden Schule Wechloy in Oldenburg als auch am Niedersächsischen Studieninstitut (NSI) in Oldenburg vermittelt. Ihre Ausbildung startet mit einem Einführungslehrgang am NSI. Mit diesem Grundlagenwissen sind Sie bestens für die praktische Ausbildung gerüstet.

Was erwarten wir?
  • mindestens den erweiterten Sekundarabschluss I
  • Interesse an kommunalen, politischen und rechtlichen Themenstellungen
  • Freude an Teamarbeit sowie am Umgang mit Menschen
  • Engagement und Freude an neuen Aufgaben
  • Zuverlässigkeit und eine selbstständige Arbeitsweise
  • Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website oder von Frau Roelfs unter der Telefonnummer 04405 916-2040 oder per E-Mail unter bewerbung@edewecht.de.


Wenn Sie unser Ausbildungsangebot begeistern konnte, dann begeistern Sie mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse sowie ggf. Praktikums- oder Arbeitszeugnisse). Bewerben Sie sich bis zum 15. September 2021, vorzugsweise über unser Karriereportal, oder per E-Mail.

Gemeinde Edewecht · Fachbereich I/Personal
Rathausstraße 7 · 26188 Edewecht · bewerbung@edewecht.de

Wichtige Hinweise:
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise für Bewerbende unter https://edewecht.de/karriere/stellenangebote/datenschutz-fuer-bewerber-innen/

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden.
Stellendetails:
  • Beruf: Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)
  • Bewerbungsfrist: bis 15.09.2021
  • Mindestabschluss: Fachoberschulreife
    mindestens den erweiterten Sekundarabschluss I
  • Freie Ausbildungsplätze: 1
  • Dauer: 3 Jahre
  • Referenz-Nr: AUBI-258685 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise
  • Arbeitszeugnis
26188 Edewecht
Öffentlicher Dienst, Verwaltungen und Kammern 1 Angebot am Standort

Frau Roelfs

04405 916-2040
E-Mail anzeigen