Ausbildung Industriemechaniker (m/w/d)

Gebr. Brasseler GmbH & Co. KG
Lemgo
http://www.brasseler.de
Unternehmensprofil

Ausbildungsbeginn
01.08.2019
Empfohlener Schulabschluss
Fachoberschulreife
Bildungsweg
Duale Ausbildung
Ausbildungsplätze
0 freie Ausbildungsplätze
Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Bewerbungsfrist
abgelaufen, alle Plätze sind vergeben

Ausbildungsinhalte


Christina (2. Ausbildungsjahr) berichtet aus ihrem Ausbildungsalltag:

Ich bin gerade bei der Montage einer Baugruppe für eine unserer vielen Schleifmaschinen, die wir brauchen, um unserer Produkte herzustellen. Diese Baugruppe entsteht durch viele interessante Fertigungsverfahren. Der Grundplatte muss ich zunächst durch Fäsen ihre Form verleihen und ihr durch Schleifen eine glatte Oberfläche geben. Den benötigten Kolben drehe ich auf einer Drehmaschine und kann ihn anschließend mit weiteren Bauteilen auf der Grundplatte montieren.

Während meiner Montage kommt eine Meldung, dass eine Produktionsmaschine nicht mehr einwandfrei läuft. Also gehe ich zum Bedienungspersonal und kläre ab, was mit der Maschine nicht stimmt. Mit geeigneten Prüfmitteln versuchen wir möglichst schnell den Fehler zu finden, um ihn zu beheben. So kann die Produktion schnell weiter laufen. Nach der kurzen Unterbrechung kann ich meine Baugruppe zu Ende montieren und in die Maschine einbauen.

Auch mit Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten beschäftige ich mich. Dazu baue ich einzelne Baugruppen auseinander und wechsele wichtige Verschleißteile aus. Alle Funktionen der Maschine werden von mir überprüft und vorhandene Fehler behoben.

Das ist allerdings nur ein kleiner Teil meiner Tätigkeit. Als Industriemechaniker/in fallen noch viele andere Aufgaben an: 

  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Organisation von Arbeitsabläufen
  • Wartung von Betriebsmitteln
  • Sicherung und Transport
  • Aufbau, Erweiterung und Prüfung von elektrotechnischen Komponenten der Steuerungstechnik

Des Weiteren bietet mein Ausbildungsbetrieb uns Azubis folgendes:

  • Innerbetrieblicher Englischunterricht
  • Persönlichkeitstraining
  • Betriebsrallyes
  • Teilnahme an Messen
  • Knigge für Azubis
  • Produktschulungen


Besonderheiten


Zur praktischen Ausbildung gehört die Vermittlung der Elektrotechnik, Pneumatik und SPS-Technik sowie der CNC-Technik. Außerdem wird an Projekten im Team gearbeitet. Zusätzlich wird Werkunterricht erteilt.

Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Industriemechaniker (m/w/d)

Kernaufgaben

Montage und Demontage von Bauteilen, Baugruppen und Systemen. Instandhalten von technischen Systemen; Feststellen, Eingrenzen und Beheben von Fehlern und Störungen.

Interviews


In den Interviews gewähren dir Auszubildende einen persönlichen Einblick in ihren Beruf und ihr Unternehmen


D. Kliewer - Ausbildung Gebr. Brasseler - Lemgo

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - In der Ausbildung das Ausführen von kleinen Reparaturen oder die Montage und Demontage von

Mehr erfahren

Bewerbung


Bitte beachte den Bewerbungszeitraum! Dieser ist noch nicht erreicht oder bereits abgelaufen. Schalte deinen persönlichen Suchagenten und lass dich automatisch über neue Angebote informieren.

Suchagenten aktivieren

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • die letzten 3 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise
  • sonstige Qualifikationsnachweise

Kontakt


Bernd Strate
E-Mail schreiben
Gewerbliche Ausbildung
05261 / 701-385

Bildungspartner


Felix-Fechenbach-Berufskolleg
32758 Detmold

Stellenanzeige


PDF-Download
ANZEIGE

Weitere Angebote 8



Techniker Krankenkasse