Logo Ev. Johanneswerk

Ausbildung Altenpfleger (m/w)

Ev. Johanneswerk
Detmolder Straße 50
32825 Blomberg (Standort auf Karte anzeigen)
Unternehmensprofil



Ausbildungsbeginn
01.04.2017 und 01.11.2017
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Erststudium
Bildungsweg
Duale Ausbildung
Ausbildungsplätze
56 freie Ausbildungsplätze
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Bewerbungsfrist
offen

Ausbildungsinhalte


Ausbildung zum/zur Altenpfleger/-in
Die Berufsausbildung für Altenpfleger und Altenpflegerinnen verbindet Theorie und Praxis auf hohem fachlichen Niveau und ist sehr abwechslungsreich: Die Auszubildenden lernen ein breites Spektrum an möglichen Arbeitsfeldern kennen. Die Ausbildung erfolgt nach modernen Standards und Inhalten in Kooperation mit dem Land NRW, der Agentur für Arbeit und einer Vielzahl von Einrichtungen. In Ostwestfalen-Lippe findet die Ausbildung in Kooperation mit dem Fachseminaren für Altenpflege des Johanneswerks in Bielefeld und Blomberg statt, im Ruhrgebiet mit der Augusta-Akademie in Bochum.

Besonderheiten


Ausbildungsschwerpunkte
  • Aufgaben und Konzepte in der Pflege, Diagnostik und Therapie
  • Maßnahmen zur Unterstützung des Lebensalltags
  • Team- und interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Beratungorganisatorische und rechtliche Rahmenbedingungen

Ausbildungsorganisation
  • Dauer: 3 Jahre in Theorie und Praxis (Verkürzung unter Umständen möglich)
  • 2100 Theoriestunden im Blocksystem und 2500 Praxisstunden (in: Alten- und Pflegeheimen, ambulanter Pflege, Geriatrie im Krankenhaus und Gerontopsychiatrie)
  • Vergütung: € 889,66 (1. Jahr), € 952,64 (2. Jahr), € 1.057,60 (3. Jahr)
  • Ausbildungsbeginn: jährlich zum 1. April (Bielefeld), zum 1. September (Bochum) und 1. Oktober (Bielefeld)

Das sollten Sie mitbringen:
  • abgeschlossene 10-jährige allgemeine Schulbildung, Fachoberschulreife oder abgeschlossene Berufsausbildung
  • Interesse am Gesundheitswesen
  • Freude an Teamarbeit und am Umgang mit Menschen
  • Interesse am Erwerb von Fachwissen aus Pflege und Medizin
  • Freude an selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten

Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Altenpfleger (m/w)

Bewerbung an


Ev. Johanneswerk
Fachseminar für Altenpflege Lippe
Frau Schirrmeister
Detmolder Straße 50
32825 Blomberg
Deutschland
Tipp: Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen

Kontakt


Frau Ulrike Schirrmeister
E-Mail schreiben
05235 502 60-42, -41

Stellenanzeige


PDF-Download
ANZEIGE

Weitere Angebote


Interessante Artikel

Last-Minute-Börse: Jetzt noch eine Ausbildung für 2017 finden
Last-Minute-Börse: Jetzt noch eine Ausbildung für 2017 finden

Bis zum Ausbildungsbeginn 2017 ist es nicht mehr weit, denn die meisten dualen Ausbildungen beginnen im August und September.


Starte als Altenpfleger beim AWO Bezirksverband Baden e.V.
Starte als Altenpfleger beim AWO Bezirksverband Baden e.V.

Einfühlungsvermögen und Verständnis für andere Menschen sind deine Stärken? Noch dazu verfügst du über Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein? Prima! Denn genau diese Eigenschaften sind als Altenpfleger gefragt.


Anna im Interview: Altenpflege mit Herz
Anna im Interview: Altenpflege mit Herz

Das Leben besteht aus einem Geben und Nehmen. Der alltägliche Kreislauf des Lebens bestimmt unser Handeln und wie wir mit unseren Mitmenschen umgehen.


Warum in der Pflege arbeiten?
Warum in der Pflege arbeiten?

Mehr als 800.000 Menschen arbeiten in Deutschland im Bereich Pflege, aber die immer älter werdende Gesellschaft verlangt nach noch mehr Fachkräften.