Logo Ev. Johanneswerk

Ausbildung Altenpflegehelfer (schul.) (m/w)

Ev. Johanneswerk
Detmolder Straße 50
32825 Blomberg (Standort auf Karte anzeigen)
Unternehmensprofil



Ausbildungsbeginn
01.09.2017
Empfohlener Schulabschluss
Sehr guter Hauptschulabschluss
Bildungsweg
Schulische Ausbildung
Ausbildungsplätze
28 freie Ausbildungsplätze
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Bewerbungsfrist
offen

Ausbildungsinhalte


Einjährige Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Altenpflegehelfer/-in
Die einjährige Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Altenpflegehelferin/ Altenpflegehelfer soll die Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten vermitteln, die für eine qualifizierte Betreuung und Pflege alter Menschen in stabilen Pflegesituationen unter Aufsicht einer Pflegefachkraft erforderlich sind.

Besonderheiten


Ausbildungsschwerpunkte
  • Situationsbezogene Pflege alter Menschen in stabilen Pflegesituationen unter Aufsicht
  • Anleitung, Beratung und Gesprächsführung
  • rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen,Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung
  • Umgang mit Krisen und schwierigen sozialen Situationen
  • Erhaltung der eigenen Gesundheit

Ausbildungsorganisation
  • Der theoretische Unterricht (mind. 750 Stunden) wird im Fachseminar für Altenpflege erteilt.
  • Die Praktika (mind. 900 Stunden) finden in Kooperation mit dem Fachseminar für Altenpflege in stationären und ambulanten Einrichtungen statt.
  • Finanzierungsmöglichkeiten: je nach Voraussetzung durch die Bundesagentur für Arbeit, das Jobcenter bzw. das Land NRW 

Das sollten Sie mitbringen:
  • die persönliche und gesundheitliche Eignung zur Ausübung einer Tätigkeit in der Altenpflegehilfe
  • mindestens den Hauptschulabschluss nach Klasse 9

Weitere Informationen zum Beruf


Alle Infos zum Beruf: Altenpflegehelfer (schul.) (m/w)

Kernaufgaben

Selbstständige und eigenverantwortliche Betreuung und Pflege alter Menschen im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege.

Bewerbung an


Ev. Johanneswerk
Fachseminar für Altenpflege Lippe
Frau Schirrmeister
Detmolder Straße 50
32825 Blomberg
Deutschland

Tipp: Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Unterlagen


  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis
  • Praktikumsnachweise
  • sonstige Qualifikationsnachweise

Kontakt


Frau Ulrike Schirrmeister
E-Mail schreiben
05235 502 60-42, -41

Bildungspartner


Staatlich anerkanntes Fachseminar für Altenpflege des Ev. Johanneswerkes
33611 Bielefeld

Stellenanzeige


PDF-Download
ANZEIGE

Weitere Angebote 1


Interessante Artikel

Learning by doing: Ein besonderes Ausbildungskonzept
Learning by doing: Ein besonderes Ausbildungskonzept

Im Grunde genommen kann man sagen, dass die JBU ein kleines Unternehmen im Unternehmen ist.


Kicker 4.0: Projekt von unserer Ausbildung ist auf der Hannover Messe
Kicker 4.0: Projekt von unserer Ausbildung ist auf der Hannover Messe

Im letzten Jahr bauten unsere Auszubildenden von Phoenix Feinbau in Schieder und Lüdenscheid in einer Kooperation einen Kicker.


Das polnische Schul- und Berufsausbildungssystem
Das polnische Schul- und Berufsausbildungssystem

Wusstet ihr, dass bei polnischen Schülern die 6 eine begehrte Note ist? Anders als im deutschen System steht diese für eine herausragende Leistung, während die bei deutschen Schülern beliebte Note 1 ein „ungenügend“ ist.


Die eYoungsters 2017
Die eYoungsters 2017

Vor ein paar Wochen habe ich schon darüber berichtet, dass Phoenix Contact wieder an der Wave Trophy teilnimmt.



Techniker Krankenkasse