Fremdsprachenkorrespondent*in IHK

Euro Akademie Oldenburg

26122 Oldenburg
01.08.2022
Schulische Ausbildung

Wir suchen auch in der Corona Zeit nach passenden Azubis, Schüler*innen und Studierenden für unser Unternehmen. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Nutzen Sie Ihr Sprachtalent für den beruflichen Erfolg.

"Nice to meet you", "enchanté de vous rencontrer" oder "encantado": Telefo­nate, Meetings und Verhandlungen in Englisch oder Französisch, aber auch Spanisch gehören in unserer globalisierten Welt zum Berufsalltag.   
Sie lieben Fremdsprachen? Sie suchen einen Beruf, der up to date ist? In der Ausbildung zu Fremdsprachenkorrespondent*innen lernen Sie alles Wichtige für Ihren erfolgreichen Berufsstart. Wir bauen Ihre fremdsprachlichen Kompetenzen aus und bringen Sie in Sachen betriebswirtschaftliches Know-how und IT auf den neuesten Stand. 
 
Als Fremdsprachenkorrespondent*in erledigen Sie den fremdsprachigen Schriftverkehr und übernehmen einfache Übersetzer- und Dolmetscherarbeiten. Sie betreuen ausländische Gäste und Geschäftspartner*innen und repräsentieren die Firma im Ausland. Außerdem bearbeiten Sie kaufmännische Vorgänge, erledigen allgemeine Bürotätigkeiten mit modern­ster Technik für Bürokommunikation, organisieren und managen Termine.
 
Ausbildung & Karriere
Sie sind aufgeschlossen, kommunikativ und sprachbegabt? Sie freuen sich darauf, in einem internationalen Unternehmen zu arbeiten? Mit einer Entscheidung für die Ausbildung zu Fremdsprachenkorrespondent*innen an der Euro Akademie sind Sie auf dem besten Weg in eine vielversprechende Karriere. 
 
Mit Kenntnissen in mehreren Fremdsprachen, Wirtschaftsfächern und den gängigen Office-Programmen haben Sie beste Chancen auf eine Position in einem international agierenden Unternehmen. Ihre Einsatzmöglichkeiten sind dabei vielfältig und reichen von der Organisation von Messen und Konferenzen bis hin zu Übersetzer- und Dolmetschertätigkeiten. Fremdsprachenkorrespondenten werden von Fluggesellschaften, Reise- oder Messeveranstaltern oder Institutionen wie dem Auswärtigen Amt gesucht.

Starttermine

Sie können bei uns zu folgenden Terminen starten:
  • 01.08.2022(Einstieg noch möglich)

Inhalt

Neben bis zu drei Fremdsprachen eignen Sie sich betriebswirtschaftliches Know-how an und werden im Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln geschult. Der folgende Auszug an Fächern und Themen ermöglicht Ihnen einen Eindruck von der Vielseitigkeit dieser Ausbildung:   
Sprachen
  • Englisch 
  • Spanisch 
  • Französisch 
  • Türkisch 
Schwerpunkte 
  • Fremdsprachliche Konversationsfähigkeit 
  • Handelskorrespondenz in der Fremdsprache 
  • Präsentation in der Fremdsprache 
  • Landes- und Handelskunde des jeweiligen Landes 
  • Office Skills, Management und Organisation 
  • Übersetzungen 
  • Umgang mit modernen Kommunikationsmedien / Textverarbeitung 
  • Effektive Arbeitstechniken 
  • Wirtschaft und Recht 
  • Selbstmanagement 
  • Deutsch / Kommunikation

Dauer

je nach Sprachvorkenntnissen 12 bis 18 Monate

Zugangsvoraussetzungen

  • Mittlere Reife (FOR) oder
  • Fachhochschulreife (FHR) oder 
  • Hochschulreife (Abitur) 
  • gute Englischkenntnisse

Abschluss

Prüfung 
Am Ende der Ausbildung können Sie im Rahmen der IHK-Abschlussprüfung, die aus schriftlichen und mündlichen Teilen besteht, Ihre Kenntnisse und Kompetenzen unter Beweis stellen.  
Abschluss
  • Fremdsprachenkorrespondent IHK 
  • Fremdsprachenkorrespondentin IHK

Aufbauoptionen

Man lernt niemals aus! Wenn Sie also Ihr Wissen vertiefen und erweitern wollen, stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten offen. Wie wäre es z. B. mit einer Aufbauqualifizierung zum*r „Europa-Korrespondent* in“ oder zum*r „Übersetzer*in und Dolmetscher*in“?   
Darüber hinaus bieten verschiedene Partnerhochschulen der Euro Akademie Absolvent*innen die Möglichkeit, ein Aufbaustudium anzuschließen und einen Bachelor-Abschluss zu erwerben: 
  • Bachelor of Arts (Hons) Management (New College Durham) 
  • Bachelor of Arts (Hons) Business (Dublin Business School)

Praktika

Sie haben die Möglichkeit, ein mehrwöchiges Praktikum im In- oder Ausland zu absolvieren. Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz und beraten Sie zu Fördermöglichkeiten.

Infomaterial und persönliche Beratung

Bei Interesse und weiteren Fragen fordern Sie gerne kostenlos und unverbindlich unser Infomaterial an. Dieses erhalten Sie wahlweise per E-Mail oder per Post. Ebenfalls können Sie mit uns einen individuellen Beratungstermin vereinbaren.
Stellendetails:
  • Beruf: Fremdsprachenkorrespondent*in IHK Fremdsprachenkorrespondent*in IHK
  • Bewerbungsfrist: offen
  • Mindestabschluss: Realschulabschluss / Mittlere Reife
  • Freie Ausbildungsplätze: Freie Plätze vorhanden
  • Dauer: 2 Jahre
  • Referenz-Nr: AUBI-plus (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
26122 Oldenburg
Universitäten, Schulen und Hochschulen 9 Angebote am Standort